Angebote zu "Grundsätzliche" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Maier, Tim: Die Effizienz von Kapitalmärkten - ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.12.2011, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Die Effizienz von Kapitalmärkten - Grundsätzliche Überlegungen, Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Maier, Tim, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 20, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Maier, Tim: Die Effizienz von Kapitalmärkten - ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.12.2011, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Die Effizienz von Kapitalmärkten - Grundsätzliche Überlegungen, Auflage: 1. Auflage von 2011 // 1. Auflage, Autor: Maier, Tim, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 20, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Thermodynamische Prozessanalyse
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch geht es um das Erkennen, Berechnen und Vermeiden (besser: Vermindern) von Irreversibilitäten in technischen Systemen, aufgezeigt an Beispielen aus der Kraftwerkstechnik. Das Buch will kein Lehrbuch sein, vielmehr ein Fachbuch, das neuartige Wege der Prozessanalyse jenseits der etablierten Exergiemethode aufzeigt. Die aufgezeigte Herangehensweise ist streng thermodynamisch motiviert: Das grundsätzliche Potential eines Prozesses wird über den Carnotfaktor, die Potentialminderung über die Entropieerzeugung erfasst.Das Buch ist wie folgt aufgebaut: Die Irreversibilität wird in Kap. 1 am Auftreten der Prozessgröße Reibungsarbeit festgemacht, die hier bewusst nicht als Dissipationsenergie bezeichnet ist. In Kap. 2 und 3 wird die Reibungsarbeit über die mit ihr verbundene Entropieerzeugung bewertet. Die Exergiemethode wird in Kap. 4 nur kurz dargestellt mit dem Ziel, die Unterschiede zu der in Kap. 5 und 6 ausgebreiteten Entropiemethode aufzuzeigen. Die dargestellte Entropiemethode ermöglicht eine differenzierte Bewertung der Einzelirreversibilität hinsichtlich ihrer Wirkung aufdie Effizienz und die Leistungsabgabe bzw. -aufnahme des betrachteten Prozesses, was die Exergiemethode in dieser Klarheit nicht zu leisten vermag. Diese differenzierte Betrachtung von Irreversibilitätsquellen wird in Kap. 7 genutzt, um die Prozessoptimierung insbesondere hinsichtlich der Strukturoptimierung zu systematisieren. InKap. 8 werden Koppelprozesse mit Hilfe der Entropiemethode behandelt, die hier prozessspezifisch anzupassen ist. Die Bewertung der Koppelprodukte erfolgt wesentlich über die Zuordnung der Entropieerzeugung im System, der Systembezug wird immer gewahrt.Das Fachbuch sollte für Ingenieure der Energietechnik hilfreich sein, die insbesondere auf dem Feld der Prozessauslegung tätig sind. Auch Studenten höherer Semester der einschlägigen Studienrichtungen werden dieses Buch mit Gewinn nutzen können, da ein vergleichbares Fachbuch im deutschen Sprachraum (und wohl weltweit) nicht vorhanden ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Der Emissionszertifikatehandel in der EU
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Angela Lassig beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit dem zuBeginn des Jahres 2005 in der EU eingeführtenEmissionszertifikatehandels und adressiert damit einenThemenbereich von hoher umwelt- und europapolitischer Relevanz. Siediskutiert zunächst ausführlich das generelle Umweltproblem (undinwieweit der Treibhauseffekt anthropogen verursacht ist), dasProblem externer Effekte sowie die grundsätzliche Vorzugswürdigkeiteines Zertifikatehandels gegenüber anderen umweltpolitischenInstrumenten. Anschließend folgt eine Analyse des in der EUeingeführten Emissionszertifikatehandels und des geschaffenenZertifikatemarktes mit seinen Institutionen. Wesentliche Aspektewie die ökonomische Effizienz der handelbaren Emissionszertifikate,die Bedeutung der Marktteilnehmer, die Rolle des 'Bankings' oderauch die Möglichkeit von Wettbewerbsverzerrungen werden umfassenddiskutiert. Besonders hervorzuheben ist das abschließende Kapitelzu den Zukunftsperspektiven des EU-Emissionszertifikatehandels, indem Angela Lassig insbesondere eine Prognose über die Ausdehnungdes Handels auf andere Treibhausgase als CO2 sowie über dieErweiterung des Zertifikatehandels auf andere Länder wagt.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Strategisches Management in sozialen NPOs in Ob...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Existenz von Nonprofit-Organisationen (NPOs) ist weltweit von größter Relevanz. Viele Aufgaben bzw. Teilbereiche, die früher alleinig dem Staat überlassen wurden, werden nun häufig aus Gründen der Effizienzverbesserung und der Effektivitätssteigerung in den Dritten Sektor ausgelagert. Die vorliegende Arbeit analysiert die Bedeutung und Verbreitung des Strategischen Managements in sozialen NPOs in Oberösterreich. Insbesondere werden die Unterschiede in der strategischen Planung und Analyse zwischen sozialen NPOs und gewinnorientierten Organisationen erhoben sowie die Vor- und Nachteile bzw. Chancen und Risiken für soziale NPOs durch den Einsatz von Management-bzw. Strategieinstrumenten festgehalten. Auch der Einfluss dieser Instrumente auf Effizienz und Effektivität von sozialen NPOs wird untersucht. Anhand von Experteninterviews und mittels einer qualitativen Befragung werden die größten Herausforderungen für das Strategische Management sowie der grundsätzliche Bekanntheitsgrad ausgewählter Instrumente in der Praxis ermittelt. Weiters wird auf die Besonderheiten und die Erfolgsfaktoren im Strategischen Management von sozialen NPOs aus Praktikersicht eingegangen.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Projekt von Konstantin
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahren findet in Deutschland eine lebhafte Diskussion um die Zukunft des deutschen Einkommensteuerrechts statt, bei der es auch um die grundsätzliche Frage geht, in welches System die Einkommensteuer eingebettet werden soll. Dabei unterscheidet man eine synthetische Einkommensteuer, die im Moment (scheinbar) das deutsche Einkommensteuerrecht dominiert, von einer analytischen Einkommensteuer - auch Schedulensteuer genannt -, die im Rahmen von verschiedenen Einkommensteuerreformen in anderen europäischen Ländern zum Teil erfolgreich eingeführt wurde. Der Autor analysiert, erstmalig in der deutschsprachigen Literatur, eine Schedulensteuer sowohl aus Sicht der Finanzwissenschaften, der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und der Steuerrechtswissenschaften. Klar wird dabei, dass die zahlreichen Inkonsistenzen im deutschen Einkommensteuerrecht sowohl systematisch als auch ökonomisch eine Reform rechtfertigen. Dabei könnte es Sinn machen, einige analytische Besteuerungselemente aus Gründen der ökonomischen Effizienz hinzufügen, ohne die Systematik des Einkommensteuerrechts im Vergleich zum geltenden Recht zu verschlechtern.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
"Was will ich?" Ziele, Erfolg und Werte im Selb...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: "Wie kann ich meine Produktivität und Effizienz steigern?" "Wie schaffe ich möglichst viel in möglichst kurzer Zeit?" "Wie präsentiere ich mich am besten?" Höher. Weiter. Schneller. Besser. Eines wird bei alldem völlig vernachlässigt: Das persönliche, individuelle Glück. Womöglich, weil dieses Glück so schwer zu fassen ist. Einen Volkswagen kann jeder von einem Mercedes unterscheiden, aber wie misst man Glück? Wie misst man Zufriedenheit? Bezeichnend für dieses grundsätzliche Problem ist das in jüngster Zeit immer wichtiger werdende Phänomen der 'Midlife-Crisis'. Im Alter zwischen 30 und 50 Jahren wird das eigene Leben kritisch reflektiert und dessen Gehalt im Hinblick auf die schwindende Lebenszeit bewertet. Nicht selten kann dies zu einer tiefen Sinnkrise führen, wenn der Einzelne feststellt, wie weit er von seinem Lebensziel entfernt ist. Um dies zu verhindern ist es unabdingbar, sich schon frühzeitig mit einigen wichtigen Fragen zum eigenen Lebensweg auseinanderzusetzen. Im Folgenden wird das Thema Selbstmanagement von einer anderen Seite beleuchtet, die von der anfangs genannten abweicht. Es geht um die Fragen: Welche Ziele habe ich eigentlich? Welche sollte ich mir setzen? Was ist Erfolg für mich? Und welche Werte vertrete ich eigentlich? - Denn Selbstmanagement alleine reicht nicht. Es ist lediglich ein Teil der Frage "wie?". Viel entscheidender ist doch die Frage nach dem "Was?".

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Kommunale Verwaltungsreform und controllingorie...
92,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Grundanliegen verfolgt die Arbeit eine kritische Analyse der Effizienz und Effektivität von Reformempfehlungen im Rahmen des Neuen Steuerungsmodelles der KGSt (NSM). Das Vorgehen ist mehrstufig: Zunächst werden das Bürokratieprinzip sowie die Vorschläge des NSM anhand von Führungsteilsystemen aufbereitet und der derzeitige Stand einzelner Reformbausteine analysiert. Es folgt eine Diskussion des traditionellen bürokratischen und des reformierten Systems der neuen Steuerung anhand von Transaktionskosten. Schließlich konzentriert sich die Studie auf die Leistungsfähigkeit controllingorientierter Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung unter den spezifischen Rahmenbedingungen eines NSM. Daraus lassen sich einige grundsätzliche Aussagen über die Konzeption einer auf die Reform abgestimmten Kosten- und Leistungsrechnung in kommunalen Verwaltungen ableiten und Reformempfehlungen skizzieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Effizienzsteigerungsprogramme - Methoden zur Au...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Um auf dem Weltmarkt profitabel agieren zu können, sind Unternehmen gezwungen ihre Effizienz zu steigern. Gemäß der Formel Effizienz = Output/Input bieten sich zur Verbesserung dieses simplen Zusammenhangs lediglich zwei grundsätzliche Möglichkeiten: Entweder die Kostenstrukturen werden optimiert oder der Umsatz wird - positive Marge vorausgesetzt - gesteigert. Dies kann mit der Durchführung eines Effizienzsteigerungsprogramms erreicht werden.Ziel dieser Arbeit ist deshalb die Beschreibung einer Methode, die es Organisationen ermöglichen soll, die Auswahl der "richtigen" Projekte für ein Effizienzsteigerungsprogramm auszuwählen, um so einen maximalen Programmerfolg zu erreichen. Anders als bei Einzelprojekten gilt es in einem Effizienzsteigerungsprogramm erst einmal potenzielle Projekte für eine Effizienzsteigerung zu identifizieren, um dann, entsprechend deren Auswirkungen auf die Effizienz des Unternehmens, die vorteilhaftesten auszuwählen. Hier stehen nun, anders als in einem Gesamtprojektportfolio, welches alle Projekte eines Unternehmens beinhaltet, monetäre Bewertungsmethoden im Vordergrund, da die Effizienz nun einmal durch Kostensenkung oder Ertragssteigerung zu erreichen ist.Inhaltlich ist diese Arbeit somit abzugrenzen vom strategischen Projektportfoliomanagement, das die Zielsetzung hat, alle Projekte eines Unternehmens auf dessen strategische Ziele auszurichten.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot