Angebote zu "Alexander" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Semiotische Effizienz interfachlicher Sprache-B...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunikative Effizienz lässt sich mit Konventionen messen. Ausdruck solcher Konventionen sind neben sprachlichen Mitteln auch Bilder und Diagramme. In der Praxis der technischen Redaktion bezieht sich dies auf multimodale Textsorten mit fachsprachlichen Elementen, Fotografien, technischen Zeichnungen, verschiedenartigen Diagrammen u. ä.Am Beispiel der Textsorte Pflichtenheft zeigt Alexander Holste, wie ein interfachliches Team aus Ingenieuren, Juristen, Betriebswirten u. a. diese Konventionen aushandelt. Dabei treten die unterschiedlichen, fachlich begründeten Vorstellungen von den Textsortenkonventionen, v. a. in Bezug auf die Wahl der multi­modalen Ausdrucksmittel, deutlich zutage. Pflichtenhefte entstehen im Rahmen der Ausschreibung öffentlicher Aufträge von Behörden. Da solche Aufträge für die beteiligten Unternehmen ein wichtiges Arbeitsfeld darstellen, ist die effiziente Gestaltung der Pflichtenhefte betriebswirtschaftlich hochrelevant.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Semiotische Effizienz interfachlicher Sprache-B...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunikative Effizienz lässt sich mit Konventionen messen. Ausdruck solcher Konventionen sind neben sprachlichen Mitteln auch Bilder und Diagramme. In der Praxis der technischen Redaktion bezieht sich dies auf multimodale Textsorten mit fachsprachlichen Elementen, Fotografien, technischen Zeichnungen, verschiedenartigen Diagrammen u. ä.Am Beispiel der Textsorte Pflichtenheft zeigt Alexander Holste, wie ein interfachliches Team aus Ingenieuren, Juristen, Betriebswirten u. a. diese Konventionen aushandelt. Dabei treten die unterschiedlichen, fachlich begründeten Vorstellungen von den Textsortenkonventionen, v. a. in Bezug auf die Wahl der multi­modalen Ausdrucksmittel, deutlich zutage. Pflichtenhefte entstehen im Rahmen der Ausschreibung öffentlicher Aufträge von Behörden. Da solche Aufträge für die beteiligten Unternehmen ein wichtiges Arbeitsfeld darstellen, ist die effiziente Gestaltung der Pflichtenhefte betriebswirtschaftlich hochrelevant.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Der Einfluss von Qualitätsabweichungen bei Perm...
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik), Sprache: Deutsch, Abstract: Elektromotoren sind heute für eine Vielzahl von Anwendungen unersetzlich und haben bereits seit geraumer Zeit neben dem klassischen Verbrennungsmotor einen festen Platz in der praxistauglichen breiten Anwendung gefunden. Besonders in der Automobilindustrie fand, nicht nur begründet durch den großen technologischen Fortschritt der letzten Jahrzehnte, sondern auch aufgrund der steigenden Bereitschaft zum Umwelt-schutz, ein Wandel in den Köpfen vieler Menschen statt, welcher einen Umschwung weg vom klassischen Verbrennungsmotor hin zur ressourcenschonenden, emissionsfreien motorisierten Fortbewegung vorantrieb.Moderne Fahrzeuge können bis zu 150 Elektromotoren enthalten. Zum Einsatz kommen diese relativ kleinen Motoren dann z.B. im Antrieb, der Lichtmaschine, der Spiegelverstellung oder auch als Schiebedachantrieb. Oft werden bei diesen kleinen Abmessungen permanenterregte Synchronmaschinen (PMSM) verwendet, welche eine besondere Bauart der Synchronmaschine darstellen. Da das Erregerfeld bei PMSMs nicht durch eine Erregerwicklung, sondern aus den Permanentmagneten resultiert, ist für diese die Einspeisung einer flussbildenden Stromkomponente nicht notwendig, folglich sinkt der Energieverbrauch. Diese Permanentmagneterregung hat zudem auch starke Einflüsse auf die Effizienz des Motors.Ziel der Arbeit ist die Simulation einer permanenterregten Synchronmaschine mit abweichender Magnetqualität. Hierzu wurde ein Prüfstand am Lehrstuhl entwickelt, mit diesem die Magnetisierungswinkelabwichung von Permanentmagneten erfasst wurde. Auf Basis dieser Ergebnisse soll der Einfluss des Magnetisierungsfehlers bei unterschiedlichen Permanentmagneten auf Verlusteffekte wie Rastmomente und die energetische Effizienz von Elektromotoren untersucht werden. Abschließend sollen Konzepte für eine selektive Magnetmontage ausgearbeitet und durch Simulationen verifiziert werden, um Magnettoleranzen gegebenenfalls zu kompensieren.Die Arbeit beinhaltet folgende Schwerpunkte: Qualitätsmerkmale von Permanentmagneten, Aufbau einer PMSM, Aufbau eines Simulationsmodells, Parameterstudie hinsichtlich Permanenttoleranzen, Korrelation der Qualitätsabweichungen mit Rastmomenten und Effizienz sowie die Ausarbeitung von Kompensationsstrategien.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Der Einfluss von Qualitätsabweichungen bei Perm...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik), Sprache: Deutsch, Abstract: Elektromotoren sind heute für eine Vielzahl von Anwendungen unersetzlich und haben bereits seit geraumer Zeit neben dem klassischen Verbrennungsmotor einen festen Platz in der praxistauglichen breiten Anwendung gefunden. Besonders in der Automobilindustrie fand, nicht nur begründet durch den großen technologischen Fortschritt der letzten Jahrzehnte, sondern auch aufgrund der steigenden Bereitschaft zum Umwelt-schutz, ein Wandel in den Köpfen vieler Menschen statt, welcher einen Umschwung weg vom klassischen Verbrennungsmotor hin zur ressourcenschonenden, emissionsfreien motorisierten Fortbewegung vorantrieb.Moderne Fahrzeuge können bis zu 150 Elektromotoren enthalten. Zum Einsatz kommen diese relativ kleinen Motoren dann z.B. im Antrieb, der Lichtmaschine, der Spiegelverstellung oder auch als Schiebedachantrieb. Oft werden bei diesen kleinen Abmessungen permanenterregte Synchronmaschinen (PMSM) verwendet, welche eine besondere Bauart der Synchronmaschine darstellen. Da das Erregerfeld bei PMSMs nicht durch eine Erregerwicklung, sondern aus den Permanentmagneten resultiert, ist für diese die Einspeisung einer flussbildenden Stromkomponente nicht notwendig, folglich sinkt der Energieverbrauch. Diese Permanentmagneterregung hat zudem auch starke Einflüsse auf die Effizienz des Motors.Ziel der Arbeit ist die Simulation einer permanenterregten Synchronmaschine mit abweichender Magnetqualität. Hierzu wurde ein Prüfstand am Lehrstuhl entwickelt, mit diesem die Magnetisierungswinkelabwichung von Permanentmagneten erfasst wurde. Auf Basis dieser Ergebnisse soll der Einfluss des Magnetisierungsfehlers bei unterschiedlichen Permanentmagneten auf Verlusteffekte wie Rastmomente und die energetische Effizienz von Elektromotoren untersucht werden. Abschließend sollen Konzepte für eine selektive Magnetmontage ausgearbeitet und durch Simulationen verifiziert werden, um Magnettoleranzen gegebenenfalls zu kompensieren.Die Arbeit beinhaltet folgende Schwerpunkte: Qualitätsmerkmale von Permanentmagneten, Aufbau einer PMSM, Aufbau eines Simulationsmodells, Parameterstudie hinsichtlich Permanenttoleranzen, Korrelation der Qualitätsabweichungen mit Rastmomenten und Effizienz sowie die Ausarbeitung von Kompensationsstrategien.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Sohn, Stefan: Integration und Effizienz im Gesu...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Integration und Effizienz im Gesundheitswesen, Titelzusatz: Instrumente und ihre Evidenz für die integrierte Versorgung, Autor: Sohn, Stefan, Verlag: HERZ // Friedrich-Alexander-Universit„t, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesundheitswesen, Rubrik: Medizin // Pharmazie, Seiten: 272, Gewicht: 431 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Holste:Semiotische Effizienz interfachl
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Semiotische Effizienz interfachlicher Sprache-Bild-Textsorten, Titelzusatz: Schreibprozesse bei Pflichtenheften technischer Ausschreibungen, Autor: Holste, Alexander, Verlag: Frank & Timme, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bedeutung // semantisch // Bedeutungslehre // Semantik // Sematologie // Semiologie // Zeichenlehre // Semiotik // Zeichentheorie // Literaturwissenschaft // Semiotik und Semiologie // allgemein, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 463, Reihe: Forum für Fachsprachen-Forschung (Nr. 158), Gewicht: 629 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Effizienz durch Verständigung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entscheidungen in nicht vollständig ermittelten Sachverhalten können aus guten Gründen als unsachgemäß, rechtswidrig und "unjuristisch" bezeichnet werden. Um einer solch "unjuristischen", nicht rechtskonformen Verwaltung und Rechtsprechung entgegenzuwirken sowie eine Aushöhlung der rechtsstaatlichen Verfahrensgarantien durch ein - im schlimmsten Falle unkontrollierbares - Ausweichen in faktische Droh- und Drucksituationen zu vermeiden, werden durch die im Tagungsband versammelten Beiträge, die Möglichkeiten und Grenzen der Zulässigkeit des formlosen Handelns von Behörden und Gerichten ausgelotet. Exemplarisch und repräsentativ herausgegriffen werden dabei die besonders bedeutsamen Bereiche (Steuer-)Strafrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht sowie das Kartellrecht mit ihren unterschiedlichen normativen Rahmungen. Durch die Herausarbeitung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden kann mit Blick auf das Generalthema "Effizienz durch Verständigung" die erforderliche (übergreifende) Theorienbildung befördert und darüber hinaus die Grundlage für rechtspolitische Handlungsempfehlungen entwickelt werden.Mit Beiträgen vonProf. Dr. Armin Engländer, RiBGH Dr. Ralf Eschelbach, RA PD Dr. Gerson Trüg, StB Prof. Dr. Wolfgang Kessler, RA Dr. Mathias Hanten, MBL, PD Dr. Alexander Thiele, RA Dr. Ulrich Soltesz, LL.M., Prof. Dr. Boris P. Paal, M.Jur., Prof. Dr. Dörte Poelzig, M.Jur.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
In der Sprache der Täter
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Tatsache, daß es die deutsche Sprache war, in der die nationalsozialistische Vernichtungspolitik erdacht, propagiert und mit beispielloser Effizienz durchgeführt wurde, hat - nicht nur unter Überlebenden - nachhaltigen Zweifel daran geweckt, ob sie fortan noch als Medium poetischer Arbeit zu gebrauchen sei. Wenn das zentrale Moment poetischer Anstrengung darin bestand, "einer großen humanen Sache zu dienen" (W. Hildesheimer) - konnte dies möglich bleiben in einer Sprache, der jetzt die "Endlösung" unabtrennbar zugehörte? Wie deutschsprachige Autoren auf diese Herausforderung reagiert haben, steht im Mittelpunkt der in diesem Band versammelten Untersuchungen von Wissenschaftlern aus Israel, Deutschland und der Schweiz. Ihr Blick auf Werke von Irmgard Keun und Johannes Bobrowski, George Tabori und Alexander Kluge, aber auch auf jüngere Texte von Autoren wie Georges-Arthur Goldschmidt, Ruth Klüger, W. G. Sebald und Christoph Ransmayr verdeutlicht, in welchem Maß das Bewußtsein von einer "Sprache der Täter" poetische Arbeit - wenn auch meist abseits des literarischen Mainstreams - bis heute prägt.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot