Angebote zu "Führungsstile" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Hurlin, Jörg: Führungsstile: Formen, Effizienz ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.10.2008, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Führungsstile: Formen, Effizienz und situationsgerechter Einsatz, Auflage: 1. Auflage von 1980 // 1. Auflage, Autor: Hurlin, Jörg, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Umwelt // Landwirtschaft, Gartenbau, Seiten: 20, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Führungsstile: Formen Effizienz und situationsg...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Führungsstile: Formen Effizienz und situationsgerechter Einsatz ab 13.99 € als sonstiges: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Umweltwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Führungsstile: Formen Effizienz und situationsg...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Führungsstile: Formen Effizienz und situationsgerechter Einsatz ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Führungsstile: Formen Effizienz und situationsg...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Führungsstile: Formen Effizienz und situationsgerechter Einsatz ab 13.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Vergleich relevanter Führungsstile in Theorie u...
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Menschengedenken gibt es Personen, die führen, und Personen, die geführt werden. Und ebenso lang steht Führung regelmässig im Kreuzfeuer der Kritik - denn Führung und die Personen, die sie ausüben, sind individuell und befinden sich stets im Zwiespalt von unterschiedlichen und teilweise gegensätzlichen Interessen. So klar wie Unternehmensziele nach höchstmöglicher Rentabilität, Wirtschaftlichkeit und Effizienz ausgerichtet sind, so verschiedenartig sind die Möglichkeiten von Führungskräften durch ihr Führungsverhalten die Mitarbeiter so zu beeinflussen, dass die Leistungssteigerung und somit das Leistungsergebnis maximiert wird. Der dabei jeweils angewandte Führungsstil ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg und die Weiterentwicklung des Unternehmens, aber auch für den Führenden selbst. Die Erkenntnis, dass es den einen, richtigen und optimalen Führungsstil, welcher allgemeingültig und in allen Situationen erfolgreich eingesetzt werden kann, nicht gibt, ist seit geraumer Zeit durch zahlreiche Publikationen und Analysen bewiesen. Führungsstile unterliegen einem ständigen Wandel und sollten situativ angepasst und variiert werden. Doch welche Führungsstile gibt es? Wie wirken sich diese im Einzelnen auf die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft aus? Welche Vor- und Nachteile haben sie? Und vor allem: Wann sollte welcher Führungsstil angewandt werden? In der vorliegenden Arbeit sollen diese Fragestellungen beantwortet werden. Nach einer Definition der Begriffe Führung und Führungsstil werden die unterschiedlichen Führungsstile eingeordnet, erläutert und verglichen. Zudem sollen die Vor- und Nachteile eines jeden Führungsstils aufgezeigt werden. Anschliessend werden durch Praxisbeispiele die Einsatzmöglichkeiten und Auswirkungen einiger ausgewählter Führungsstile veranschaulicht. Am Ende dieser Arbeit werden noch einmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst und anhand der dargelegten Informationen und Argumentationen ein abschliessendes Fazit gezogen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Projektmanagement im arabischen Raum
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: Sehr gut, ARGE Bildungsmanagement Wien, Veranstaltung: Projektmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf Grundlage der theoretischen Modelle von Hofstede, Trompenaars und anderen Kulturwissenschaftlern wird die Bedeutung der interkulturellen Kompetenz im internationalen Projektmanagement aus theoretischer Sicht behandelt. Mit Experteninterviews als Mittel der qualitativen Forschung wurden die Herausforderungen, mit denen mitteleuropäische Projektmanager im arabischen Raum konfrontiert werden, aufgezeigt. Es wurde hinterfragt, welchen Einfluss diese kulturellen Unterschiede auf die Arbeit von Projektmanagern haben bzw. welche Erfahrungen diese in der jeweiligen Region gemacht haben und was sie als Erfolgsfaktoren für internationales Projektmanagement im arabischen Raum definieren. Untersucht wurden auch die Aspekte der kulturellen Unterschiede in Bereichen wie Pünktlichkeit, Effizienz, Hierarchie und Führungsstile sowie in der Sprache. Die befragten Projektmanager bestätigen, dass es in diesen Bereich Unterschiede gibt. Diese können ihrer Ansicht nach herausfordernd sein und man begegnet ihnen am besten mit Respekt, Offenheit und Beziehungsorientierung. The importance of intercultural competence in international project management was considered from a theoretic perspective, using the works of Hofstede, Trompenaars and other specialists in cultural studies. Interviews with experts were the chosen research method to illustrate the challenges faced by central European project managers in the Arab world. What influence did the cultural differences have on the work of those managers and what was their experience in the region? Which factors made international project management successful? Aspects such as punctuality, efficiency, hierarchy and leadership qualities, as well as language were investigated. The project managers confirmed that there were indeed differences in these areas, which according to them could be challenging, but were best met with respect, open-mindedness and focus on the relationship itself.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Veränderungsmanagement und ältere Arbeitnehmer
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Förderung und Bindung von älteren Erwerbstätigen stellen für viele Unternehmen grundlegende Ziele dar, um geschäftsfähig zu bleiben. Welche Massnahmen müssen hierfür von Unternehmen entwickelt und angewandt werden, um dieses Ziel zu erreichen? Die Beantwortung dieser Frage ist komplex, und eine wissenschaftlich bewanderte Analyse von älteren Arbeitnehmern in Change Management Prozessen stellt bisher noch ein Desideratum dar. Aufgrund dieses beschriebenen Forschungsmangels ist es das Ziel dieser Arbeit Einflussmöglichkeiten und Erfolgsfaktoren für Führungskräfte abzuleiten. Dies soll auf Grundlage von Stärken, Schwächen und Bedürfnissen älterer Beschäftigter geschehen, um die Aging Workforce erfolgreich in Veränderungsprozesse zu integrieren und durch diese hindurch zu begleiten. Ein weiteres Ziel ist es, auf Basis der ermittelten Einflussmöglichkeiten und Erfolgsfaktoren, zielgruppenspezifische und bedarfsgerechte Handlungsempfehlungen für die Praxis abzuleiten. Dadurch soll die Effizienz von Aging Workforce Massnahmen in Change Prozessen gesteigert werden. Aus dem Inhalt: - Change Management; - Veränderungsprozesse; - Ältere Arbeitnehmer; - Führungsstile; - Aging Workforce

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Vergleich relevanter Führungsstile in Theorie u...
16,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Menschengedenken gibt es Personen, die führen, und Personen, die geführt werden. Und ebenso lang steht Führung regelmäßig im Kreuzfeuer der Kritik - denn Führung und die Personen, die sie ausüben, sind individuell und befinden sich stets im Zwiespalt von unterschiedlichen und teilweise gegensätzlichen Interessen. So klar wie Unternehmensziele nach höchstmöglicher Rentabilität, Wirtschaftlichkeit und Effizienz ausgerichtet sind, so verschiedenartig sind die Möglichkeiten von Führungskräften durch ihr Führungsverhalten die Mitarbeiter so zu beeinflussen, dass die Leistungssteigerung und somit das Leistungsergebnis maximiert wird. Der dabei jeweils angewandte Führungsstil ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg und die Weiterentwicklung des Unternehmens, aber auch für den Führenden selbst. Die Erkenntnis, dass es den einen, richtigen und optimalen Führungsstil, welcher allgemeingültig und in allen Situationen erfolgreich eingesetzt werden kann, nicht gibt, ist seit geraumer Zeit durch zahlreiche Publikationen und Analysen bewiesen. Führungsstile unterliegen einem ständigen Wandel und sollten situativ angepasst und variiert werden. Doch welche Führungsstile gibt es? Wie wirken sich diese im Einzelnen auf die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft aus? Welche Vor- und Nachteile haben sie? Und vor allem: Wann sollte welcher Führungsstil angewandt werden? In der vorliegenden Arbeit sollen diese Fragestellungen beantwortet werden. Nach einer Definition der Begriffe Führung und Führungsstil werden die unterschiedlichen Führungsstile eingeordnet, erläutert und verglichen. Zudem sollen die Vor- und Nachteile eines jeden Führungsstils aufgezeigt werden. Anschließend werden durch Praxisbeispiele die Einsatzmöglichkeiten und Auswirkungen einiger ausgewählter Führungsstile veranschaulicht. Am Ende dieser Arbeit werden noch einmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst und anhand der dargelegten Informationen und Argumentationen ein abschließendes Fazit gezogen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Projektmanagement im arabischen Raum
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: Sehr gut, ARGE Bildungsmanagement Wien, Veranstaltung: Projektmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf Grundlage der theoretischen Modelle von Hofstede, Trompenaars und anderen Kulturwissenschaftlern wird die Bedeutung der interkulturellen Kompetenz im internationalen Projektmanagement aus theoretischer Sicht behandelt. Mit Experteninterviews als Mittel der qualitativen Forschung wurden die Herausforderungen, mit denen mitteleuropäische Projektmanager im arabischen Raum konfrontiert werden, aufgezeigt. Es wurde hinterfragt, welchen Einfluss diese kulturellen Unterschiede auf die Arbeit von Projektmanagern haben bzw. welche Erfahrungen diese in der jeweiligen Region gemacht haben und was sie als Erfolgsfaktoren für internationales Projektmanagement im arabischen Raum definieren. Untersucht wurden auch die Aspekte der kulturellen Unterschiede in Bereichen wie Pünktlichkeit, Effizienz, Hierarchie und Führungsstile sowie in der Sprache. Die befragten Projektmanager bestätigen, dass es in diesen Bereich Unterschiede gibt. Diese können ihrer Ansicht nach herausfordernd sein und man begegnet ihnen am besten mit Respekt, Offenheit und Beziehungsorientierung. The importance of intercultural competence in international project management was considered from a theoretic perspective, using the works of Hofstede, Trompenaars and other specialists in cultural studies. Interviews with experts were the chosen research method to illustrate the challenges faced by central European project managers in the Arab world. What influence did the cultural differences have on the work of those managers and what was their experience in the region? Which factors made international project management successful? Aspects such as punctuality, efficiency, hierarchy and leadership qualities, as well as language were investigated. The project managers confirmed that there were indeed differences in these areas, which according to them could be challenging, but were best met with respect, open-mindedness and focus on the relationship itself.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot