Angebote zu "Günther" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Integration von Six Sigma und BPM aus Sicht von...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,3, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen des 21. Jahrhunderts stehen vor der Herausforderung, in Zeiten stetigen Wandels erfolgreich zu sein. Zur Bewältigung dieser Aufgabe sind zahlreiche Managementkonzepte entwickelt worden, darunter etliche, die eine prozessorientierte Unternehmensgestaltung zum Inhalt haben (vgl. SCHMELZER/SESSELMANN 2008). Ein populärer Ansatz der Prozessoptimierung ist die Six Sigma-Methode, die mit einem analytisch geprägten Vorgehensmodell das Ziel verfolgt, nahezu fehlerfreie Produkte und Dienstleistungen zu erstellen. Die Methode nimmt für sich in Anspruch, zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beitragen zu können (vgl. z. B. MOORMANN et al. 2009, S. 4 f.). Ob Six Sigma diesem Anspruch gerecht wird, darf inzwischen angezweifelt werden. So stellt HAMMER (2002, S. 30) fest: 'Although Six Sigma can lead to higher quality and lower costs, it is not effective at generating dramatic improvements in business performance.' Basierend auf einer Studie der Six Sigma-Aktivitäten bei Bombardier (vgl. HAMMER 2002, S. 30 f.) werden dafür u. a. folgende Gründe angeführt: - Six Sigma fokussiert auf Teilprozesse, deren Optimierung isoliert betrachtet lohnend ist, aus Sicht der Gesamtprozesse jedoch zu Suboptima führen kann. - Die Effektivität des betrachteten Prozesses als solches wird grundsätzlich nicht in Frage gestellt; alle Bestrebungen beschränken sich auf eine Steigerung der Effizienz. - Six Sigma trägt nicht nennenswert dazu bei, ein funktional organisiertes Unternehmen in ein prozessorientiertes zu überführen. Implikationen auf Unternehmenskultur und Organisationsstruktur werden ausgeblendet. Als Lösung gilt die Integration von Six Sigma und Business Process Management (BPM). Beispielsweise HAMMER (2002, S. 32) rät: 'To overcome six sigma's limitations and get the most of it, companies should position it in the larger context of process management' (vgl. LEYENDECKER 2009; SCHMELZER/SESSELMANN 2008, S. 396; TÖPFER/GÜNTHER 2007, S. 31). Wie eine solche Kombination idealerweise auszugestalten ist, wird nicht beschrieben. Es finden sich lediglich rudimentäre Ansätze (vgl. z. B. GIBBS/SHEA 2007; REDINIUS 2004; REHBEHN/YURDAKUL 2005), die eine organisations-theoretische Fundierung vermissen lassen und die Rolle der Informationstechnologie nur unzureichend würdigen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
SmartHome für alle
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Energie-Effizienz, Komfort und Sicherheit sind die drei Schlagworte, die das intelligent vernetzte Haus, das SmartHome, ausmachen. Dieses Buch ist für alle diejenigen gedacht, die mit dem Gedanken spielen, neu zu bauen, zu modernisieren oder ihr Objekt smart nachzurüsten. Es richtet sich gleichermassen an Häuslebauer, Mieter, Gewerbe und die Wohnungswirtschaft. Neben der verständlichen Erklärung aller Aspekte gibt Günther Ohland Tipps aus der Praxis, die sich einfach auf die eigenen Bedürfnisse übertragen lassen. Abgerundet wird das Buch durch Produktempfehlungen und eine Anbieterliste. Nach dieser Vorlage kann jeder selbst fundiert entscheiden, was ihm ein SmartHome bringt, ob er in einem intelligent vernetzten Haus wohnen möchte und wie er es zusammen mit dem Handwerk oder in Eigenleistung realisiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Handbuch SAP-Revision
123,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Über dieses Buch Der Prüfer kommt! Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie Ihr SAP-System aufstellen, um für die Wirtschaftsprüfung oder interne Revision gerüstet zu sein. Sie lernen, wie Sie ein Internes Kontrollsystem (IKS) in SAP ERP und SAP S/4HANA umsetzen, und werden mit Applikations- und Berechtigungskontrollen sowie Prüfungshandlungen vertraut gemacht. Zudem erfahren Sie, wie Sie ein IKS im Rahmen eines integrierten GRC-Ansatzes einrichten und automatisieren. So sind Sie als Wirtschaftsprüfer, IT-Verantwortlicher, Mitarbeiter in der Finanzabteilung, Security-Beauftragter und Berater für alle Fälle gewappnet! Die 3. Auflage des Standardwerks umfasst die relevanten Neuheiten von SAP S/4HANA, Assurance für Cloud, neue gesetzliche Auflagen und Standards, neue SAP-GRC-Lösungen u.v.m. Mit Beiträgen der folgenden Autoren: Moldir Abdikerim: Abschnitt 21.2.2, 'Marktwert eines Unternehmens'; Reto Bachmann: Kapitel 14, 'Exemplarische effizienz- und wirtschaftlichkeitsorientierte Analyseszenarien in SAP ERP'; Günther Emmenegger: Kapitel 13, 'Exkurs: FDA-Compliance und Kontrollen in SAP'; Gerhard Jurasek: Kapitel 15, 'Risk und Compliance in SAP S/4HANA'; Maria Spöri: Kapitel 16, 'Berechtigungen in SAP S/4HANA'; Vishal Padiyar: Kapitel 17, 'Unified Connectivity: Wirksamer Schutz in SAP-ERP-Umgebungen'; Volker Lehnert: Kapitel 11, 'Datenschutz-Compliance in SAP ERP Human Capital Management'; Marc Michely: Kapitel 12, 'Betrug im SAP-System' Aus dem Inhalt: SAP ERP und SAP S/4HANA SAP Process Control 12 Prozessübergreifende Kontrollen Kontrollen in Finanzwesen, Einkauf, Vertrieb und Personalwirtschaft Vorgehensweise in FI, MM, SD, HCM etc. FDA-Compliance, Betrug im SAP-System Risiko- und effizienzorientiertes IKS Assurance- und Compliance-Lösungen Cloud-Lösungen Business Integrity Screening (BIS) (ehemals Fraud Management) Audit Management Unified Connectivity (UCON) Datenschutz/DSGVO

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
SmartHome für alle
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Energie-Effizienz, Komfort und Sicherheit sind die drei Schlagworte, die das intelligent vernetzte Haus, das SmartHome, ausmachen. Dieses Buch ist für alle diejenigen gedacht, die mit dem Gedanken spielen, neu zu bauen, zu modernisieren oder ihr Objekt smart nachzurüsten. Es richtet sich gleichermaßen an Häuslebauer, Mieter, Gewerbe und die Wohnungswirtschaft. Neben der verständlichen Erklärung aller Aspekte gibt Günther Ohland Tipps aus der Praxis, die sich einfach auf die eigenen Bedürfnisse übertragen lassen. Abgerundet wird das Buch durch Produktempfehlungen und eine Anbieterliste. Nach dieser Vorlage kann jeder selbst fundiert entscheiden, was ihm ein SmartHome bringt, ob er in einem intelligent vernetzten Haus wohnen möchte und wie er es zusammen mit dem Handwerk oder in Eigenleistung realisiert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Handbuch SAP-Revision
157,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Über dieses Buch Der Prüfer kommt! Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie Ihr SAP-System aufstellen, um für die Wirtschaftsprüfung oder interne Revision gerüstet zu sein. Sie lernen, wie Sie ein Internes Kontrollsystem (IKS) in SAP ERP und SAP S/4HANA umsetzen, und werden mit Applikations- und Berechtigungskontrollen sowie Prüfungshandlungen vertraut gemacht. Zudem erfahren Sie, wie Sie ein IKS im Rahmen eines integrierten GRC-Ansatzes einrichten und automatisieren. So sind Sie als Wirtschaftsprüfer, IT-Verantwortlicher, Mitarbeiter in der Finanzabteilung, Security-Beauftragter und Berater für alle Fälle gewappnet! Die 3. Auflage des Standardwerks umfasst die relevanten Neuheiten von SAP S/4HANA, Assurance für Cloud, neue gesetzliche Auflagen und Standards, neue SAP-GRC-Lösungen u.v.m. Mit Beiträgen der folgenden Autoren: Moldir Abdikerim: Abschnitt 21.2.2, 'Marktwert eines Unternehmens'; Reto Bachmann: Kapitel 14, 'Exemplarische effizienz- und wirtschaftlichkeitsorientierte Analyseszenarien in SAP ERP'; Günther Emmenegger: Kapitel 13, 'Exkurs: FDA-Compliance und Kontrollen in SAP'; Gerhard Jurasek: Kapitel 15, 'Risk und Compliance in SAP S/4HANA'; Maria Spöri: Kapitel 16, 'Berechtigungen in SAP S/4HANA'; Vishal Padiyar: Kapitel 17, 'Unified Connectivity: Wirksamer Schutz in SAP-ERP-Umgebungen'; Volker Lehnert: Kapitel 11, 'Datenschutz-Compliance in SAP ERP Human Capital Management'; Marc Michely: Kapitel 12, 'Betrug im SAP-System' Aus dem Inhalt: SAP ERP und SAP S/4HANA SAP Process Control 12 Prozessübergreifende Kontrollen Kontrollen in Finanzwesen, Einkauf, Vertrieb und Personalwirtschaft Vorgehensweise in FI, MM, SD, HCM etc. FDA-Compliance, Betrug im SAP-System Risiko- und effizienzorientiertes IKS Assurance- und Compliance-Lösungen Cloud-Lösungen Business Integrity Screening (BIS) (ehemals Fraud Management) Audit Management Unified Connectivity (UCON) Datenschutz/DSGVO

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Welche IT-Kennzahlen eignen sich um die IT eine...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,7, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Nürnberg früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bedeutung der unternehmenseigenen IT-Abteilungen ist in den letzten Jahren enorm gestiegen und entwickelt sich immer mehr zu einem wettbewerbskritischen Erfolgsfaktor innerhalb der Unternehmen. Ohne eine erfolgreich gesteuerte IT ist das Erreichen der Unternehmensziele und damit das Erbringen der Wertschöpfung gefährdet. Zentrale Komponenten neben Effizienz und Effektivität der IT sind sowohl die IT-Ausrichtung als auch die damit verbundene IT-Strategie. Die IT-Strategie ist das Führungsinstrument, um Geschäftsziele durch gezielte Nutzung von IT-Chancen zu erreichen und die Produktivität der IT-Organisation zu steigern (vgl. Buchsein, Victor, Günther, Machmeier, 2008, S. 167). Aus ihr lassen sich IT-Kennzahlen ableiten, womit eine bessere Transparenz gegenüber der Unternehmensleitung gewährleistet werden kann (vgl. Kütz, 2009, S.174). Die Organisation und Verwaltung dieser Kennzahlen obliegt einer internen Controllingabteilung, die idealerweise eine Beratungsfunktion als Stabsabteilung der IT innerhalb des Unternehmens einnimmt (vgl. Kütz, 2009, S. 209). Die Diplomarbeit beschäftigt sich zunächst mit einer allgemeinen Einführung in das IT-Controlling-Konzept und von grundlegenden IT-Kennzahlen. Nachdem die Fiktiv Versicherungsgruppe, die bisher noch kein IT-Controlling betreibt, vorgestellt wird, wird sowohl die strategische Ausrichtung der internen IT-Abteilung sowie dessen IT-Strategie aufgezeigt. Aus der IT-Strategie werden dann IT-Kennzahlen erarbeitet, die einerseits transparent gegenüber der Unternehmensleitung sind, andererseits zur Überwachung der IT-Strategie dienen. Ziel der zu erstellenden Diplomarbeit ist es somit, Steuerungsobjekte aus der IT-Strategie herauszuarbeiten und IT-Kennzahlen, die insbesondere Aspekte wie interne Leistungsverrechnung und Personalbemessung beinhalten, zu entwickeln. Die Ausführung endet mit einer Handlungsempfehlung, die beinhaltet, wie und welche IT-Kennzahlen mittelfristig erhoben werden sollten, um die unternehmensinterne IT effektiv steuern zu können.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Integration von Six Sigma und BPM aus Sicht von...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,3, Hochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen des 21. Jahrhunderts stehen vor der Herausforderung, in Zeiten stetigen Wandels erfolgreich zu sein. Zur Bewältigung dieser Aufgabe sind zahlreiche Managementkonzepte entwickelt worden, darunter etliche, die eine prozessorientierte Unternehmensgestaltung zum Inhalt haben (vgl. SCHMELZER/SESSELMANN 2008). Ein populärer Ansatz der Prozessoptimierung ist die Six Sigma-Methode, die mit einem analytisch geprägten Vorgehensmodell das Ziel verfolgt, nahezu fehlerfreie Produkte und Dienstleistungen zu erstellen. Die Methode nimmt für sich in Anspruch, zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beitragen zu können (vgl. z. B. MOORMANN et al. 2009, S. 4 f.). Ob Six Sigma diesem Anspruch gerecht wird, darf inzwischen angezweifelt werden. So stellt HAMMER (2002, S. 30) fest: 'Although Six Sigma can lead to higher quality and lower costs, it is not effective at generating dramatic improvements in business performance.' Basierend auf einer Studie der Six Sigma-Aktivitäten bei Bombardier (vgl. HAMMER 2002, S. 30 f.) werden dafür u. a. folgende Gründe angeführt: - Six Sigma fokussiert auf Teilprozesse, deren Optimierung isoliert betrachtet lohnend ist, aus Sicht der Gesamtprozesse jedoch zu Suboptima führen kann. - Die Effektivität des betrachteten Prozesses als solches wird grundsätzlich nicht in Frage gestellt; alle Bestrebungen beschränken sich auf eine Steigerung der Effizienz. - Six Sigma trägt nicht nennenswert dazu bei, ein funktional organisiertes Unternehmen in ein prozessorientiertes zu überführen. Implikationen auf Unternehmenskultur und Organisationsstruktur werden ausgeblendet. Als Lösung gilt die Integration von Six Sigma und Business Process Management (BPM). Beispielsweise HAMMER (2002, S. 32) rät: 'To overcome six sigma's limitations and get the most of it, companies should position it in the larger context of process management' (vgl. LEYENDECKER 2009; SCHMELZER/SESSELMANN 2008, S. 396; TÖPFER/GÜNTHER 2007, S. 31). Wie eine solche Kombination idealerweise auszugestalten ist, wird nicht beschrieben. Es finden sich lediglich rudimentäre Ansätze (vgl. z. B. GIBBS/SHEA 2007; REDINIUS 2004; REHBEHN/YURDAKUL 2005), die eine organisations-theoretische Fundierung vermissen lassen und die Rolle der Informationstechnologie nur unzureichend würdigen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
SmartHome für alle
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Energie-Effizienz, Komfort und Sicherheit sind die drei Schlagworte, die das intelligent vernetzte Haus, das SmartHome, ausmachen. Dieses Buch ist für alle diejenigen gedacht, die mit dem Gedanken spielen, neu zu bauen, zu modernisieren oder ihr Objekt smart nachzurüsten. Es richtet sich gleichermaßen an Häuslebauer, Mieter, Gewerbe und die Wohnungswirtschaft. Neben der verständlichen Erklärung aller Aspekte gibt Günther Ohland Tipps aus der Praxis, die sich einfach auf die eigenen Bedürfnisse übertragen lassen. Abgerundet wird das Buch durch Produktempfehlungen und eine Anbieterliste. Nach dieser Vorlage kann jeder selbst fundiert entscheiden, was ihm ein SmartHome bringt, ob er in einem intelligent vernetzten Haus wohnen möchte und wie er es zusammen mit dem Handwerk oder in Eigenleistung realisiert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot