Angebote zu "Held" (513 Treffer)

Kategorien

Shops

Gerechtigkeit als Vorausssetzung für effiziente...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerechtigkeit und Effizienz werden in der Ökonomik vielfach als ein Verhältnis der Abwägung verstanden: Um gerechtere soziale Zustände herbeizuführen, so lautet eine kaum je in Frage gestellte Basisvermutung, müssen wir Einbußen an Effizienz hinnehmen. Eine Umverteilung im Sinne von Gerechtigkeit ist folglich a priori mit dem Makel behaftet, »effizienzstörend« oder »effizienzschädlich« zu sein. Auch die aktuelle politische Diskussion um Sozialstaatsabbau in den westlichen Demokratien wird von dieser Grundthese der Effizienzschädlichkeit von Umverteilung beherrscht. Diese Sicht auf das Verhältnis von Effizienz und Gerechtigkeit ist weniger selbstverständlich, als vielfach unterstellt wird. In der modernen Ökonomik stellen sich die entscheidenden Fragen bezüglich des Ineinanderwirkens und der wechselseitigen Bedingung von individueller Tugend, Gerechtigkeit und Effizienz wie auch der Spannungszonen zwischen ihnen. Ausgehend von der Diskussion dieser Fragen will das Buch Antwort auf die Existenzfragen der Moderne überhaupt geben: Wieviel und welche Gerechtigkeit - das heißt auch: wieviel und welche Rückbindung an außermarktliche menschliche Ziele - braucht die Marktwirtschaft? Wieviel und welche Gerechtigkeit verträgt sie?Inhalt Richard Sturn, Martin Held und Gisela Kubon-Gilke Unproblematische Effizienz und problematische Gerechtigkeit? Dimensionen eines Trade-offs besonderer Art Peter Weise Effizienz versus Gerechtigkeit: Tragweite und Folgen der Annahme eines Trade-offs Peter Koller Zur Dialektik von Freiheit und Gleichheit Hans G. Nutzinger Freiheit - Gerechtigkeit - Effizienz: Gesellschaftliche Leitvorstellungen oder Konfliktfelder? Andreas Suchanek Das Verhältnis von Effizienz und Gerechtigkeit aus vertragstheoretischer Sicht Fabienne Peter Wahlfreiheit versus Einwilligung - Legitimation in Markt und Staat Ulrike Knobloch Einmalige Festlegung versus fortlaufende Gewährleistung einer gerechten Ressourcenausstattung Ernst Helmstädter Verteilungsgerechtigkeit als Leistungsgerechtigkeit durch Wettbewerb Michael Schmid Reziprozität: Zur Bedeutung einer traditionellen Austauschform im modernen Wirtschaften Christian Sartorius Die Evolution von Verteilungsgerechtigkeit Gerold Mikula Gerecht und ungerecht: Eine Skizze der sozialpsychologischen Gerechtigkeitsforschung Frank Schulz-Nieswandt Treffsicherheit in der Sozialpolitik Richard Sturn Steuergerechtigkeit und Leistungsfähigkeitsprinzip: Das Problem der Besteuerung heterogener Haushalte Gisela Kubon-Gilke Effizienz, Gerechtigkeit und die Theorie des guten Lebens Über das Jahrbuch Das Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik ist ein interdisziplinäres Jahrbuch, dessen Fokus vor allem die normativen Fundamente der Ökonomik und ihre institutionellen Voraussetzungen bildet. Obwohl seine Ausrichtung nicht ausgesprochen wirtschaftspolitisch ist, gehören die praktisch-politischen Implikationen einer kritischen Reflexion solcher Grundlagenfragen zu den immer wiederkehrenden inhaltlichen Anliegen ebenso wie methodologische Abklärungen. Jede Ausgabe ist einem thematischen Schwerpunkt gewidmet, der von den Herausgebern unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Herausgeber-Beirats ausgewählt wird und der Thematik der jährlichen Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing in der gleichnamigen Reihe entspricht. Eine große Bandbreite und Vielfalt von Ansätzen und Zugängen zum jeweiligen thematischen Schwerpunkt sind Programm. Das Jahrbuch wendet sich ebenso an Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftler der Ökonomik und benachbarter Disziplinen wie an thematisch allgemein Interessierte. Vorschläge von Leserinnen/Leser für Themenschwerpunkte und spezifische Beiträge sind willkommen.Herausgeber-Beirat: Prof. Dr. Hans Albert, Heidelberg - Prof. Dr. Adelheid Biesecker, Bremen - Prof. Dr. Mathias Erlei, Clausthal-Zellerfeld - Prof. Dr. Simon Gächter, St. Gallen - Prof. Dr. Franz Haslinger, Hannover - Prof. Dr. Ernst Helmstädter, Münster/Gelsenkirchen - Prof. Dr. Hans G. Nutzinger, Kassel/Erfurt - Prof. Dr. Notburga Ott, Bochum - Prof. Dr. Fabienne Peter, Basel - Dr. Lucia Reisch, Stuttgart - Prof. Dr. Kurt W. Rothschild, Wien - Prof. Dr. Ekkehart Schlicht, München - Dr. Irmi Seidl, Zürich - Prof. Dr. Peter Weise, Kassel - Prof. Dr. Hans Peter Widmaier, Herrliberg/ Zürich - Prof. Dr. Ulrich Witt, JenaErscheinungsweise: Das Jahrbuch erscheint einmal jährlich jeweils im Februar/März.Redaktion: Dr. Martin Held, Evangelische Akademie Tutzing, Schloss-Straße 2+4, D-82327 Tutzing (Telefon 08158/251-(0)-126) - held@ev-akademie-tutzing.de

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Gerechtigkeit als Vorausssetzung für effiziente...
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerechtigkeit und Effizienz werden in der Ökonomik vielfach als ein Verhältnis der Abwägung verstanden: Um gerechtere soziale Zustände herbeizuführen, so lautet eine kaum je in Frage gestellte Basisvermutung, müssen wir Einbußen an Effizienz hinnehmen. Eine Umverteilung im Sinne von Gerechtigkeit ist folglich a priori mit dem Makel behaftet, »effizienzstörend« oder »effizienzschädlich« zu sein. Auch die aktuelle politische Diskussion um Sozialstaatsabbau in den westlichen Demokratien wird von dieser Grundthese der Effizienzschädlichkeit von Umverteilung beherrscht. Diese Sicht auf das Verhältnis von Effizienz und Gerechtigkeit ist weniger selbstverständlich, als vielfach unterstellt wird. In der modernen Ökonomik stellen sich die entscheidenden Fragen bezüglich des Ineinanderwirkens und der wechselseitigen Bedingung von individueller Tugend, Gerechtigkeit und Effizienz wie auch der Spannungszonen zwischen ihnen. Ausgehend von der Diskussion dieser Fragen will das Buch Antwort auf die Existenzfragen der Moderne überhaupt geben: Wieviel und welche Gerechtigkeit - das heißt auch: wieviel und welche Rückbindung an außermarktliche menschliche Ziele - braucht die Marktwirtschaft? Wieviel und welche Gerechtigkeit verträgt sie?Inhalt Richard Sturn, Martin Held und Gisela Kubon-Gilke Unproblematische Effizienz und problematische Gerechtigkeit? Dimensionen eines Trade-offs besonderer Art Peter Weise Effizienz versus Gerechtigkeit: Tragweite und Folgen der Annahme eines Trade-offs Peter Koller Zur Dialektik von Freiheit und Gleichheit Hans G. Nutzinger Freiheit - Gerechtigkeit - Effizienz: Gesellschaftliche Leitvorstellungen oder Konfliktfelder? Andreas Suchanek Das Verhältnis von Effizienz und Gerechtigkeit aus vertragstheoretischer Sicht Fabienne Peter Wahlfreiheit versus Einwilligung - Legitimation in Markt und Staat Ulrike Knobloch Einmalige Festlegung versus fortlaufende Gewährleistung einer gerechten Ressourcenausstattung Ernst Helmstädter Verteilungsgerechtigkeit als Leistungsgerechtigkeit durch Wettbewerb Michael Schmid Reziprozität: Zur Bedeutung einer traditionellen Austauschform im modernen Wirtschaften Christian Sartorius Die Evolution von Verteilungsgerechtigkeit Gerold Mikula Gerecht und ungerecht: Eine Skizze der sozialpsychologischen Gerechtigkeitsforschung Frank Schulz-Nieswandt Treffsicherheit in der Sozialpolitik Richard Sturn Steuergerechtigkeit und Leistungsfähigkeitsprinzip: Das Problem der Besteuerung heterogener Haushalte Gisela Kubon-Gilke Effizienz, Gerechtigkeit und die Theorie des guten Lebens Über das Jahrbuch Das Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik ist ein interdisziplinäres Jahrbuch, dessen Fokus vor allem die normativen Fundamente der Ökonomik und ihre institutionellen Voraussetzungen bildet. Obwohl seine Ausrichtung nicht ausgesprochen wirtschaftspolitisch ist, gehören die praktisch-politischen Implikationen einer kritischen Reflexion solcher Grundlagenfragen zu den immer wiederkehrenden inhaltlichen Anliegen ebenso wie methodologische Abklärungen. Jede Ausgabe ist einem thematischen Schwerpunkt gewidmet, der von den Herausgebern unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Herausgeber-Beirats ausgewählt wird und der Thematik der jährlichen Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing in der gleichnamigen Reihe entspricht. Eine große Bandbreite und Vielfalt von Ansätzen und Zugängen zum jeweiligen thematischen Schwerpunkt sind Programm. Das Jahrbuch wendet sich ebenso an Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftler der Ökonomik und benachbarter Disziplinen wie an thematisch allgemein Interessierte. Vorschläge von Leserinnen/Leser für Themenschwerpunkte und spezifische Beiträge sind willkommen.Herausgeber-Beirat: Prof. Dr. Hans Albert, Heidelberg - Prof. Dr. Adelheid Biesecker, Bremen - Prof. Dr. Mathias Erlei, Clausthal-Zellerfeld - Prof. Dr. Simon Gächter, St. Gallen - Prof. Dr. Franz Haslinger, Hannover - Prof. Dr. Ernst Helmstädter, Münster/Gelsenkirchen - Prof. Dr. Hans G. Nutzinger, Kassel/Erfurt - Prof. Dr. Notburga Ott, Bochum - Prof. Dr. Fabienne Peter, Basel - Dr. Lucia Reisch, Stuttgart - Prof. Dr. Kurt W. Rothschild, Wien - Prof. Dr. Ekkehart Schlicht, München - Dr. Irmi Seidl, Zürich - Prof. Dr. Peter Weise, Kassel - Prof. Dr. Hans Peter Widmaier, Herrliberg/ Zürich - Prof. Dr. Ulrich Witt, JenaErscheinungsweise: Das Jahrbuch erscheint einmal jährlich jeweils im Februar/März.Redaktion: Dr. Martin Held, Evangelische Akademie Tutzing, Schloss-Straße 2+4, D-82327 Tutzing (Telefon 08158/251-(0)-126) - held@ev-akademie-tutzing.de

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Spider-Man - Marvel Now! - Im Körper des Feindes
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der freundliche Netzschwinger aus der Nachbarschaft war gestern! Spider-Mans Erzfeind Dr. Octopus hat die Identität und das Leben von Peter Parker übernommen und ist nun der härteste und brutalste Spidey aller Zeiten! Ihm geht es vor allem um eines: Effizienz. Aber ist er deshalb automatisch der bessere Held? Ist sein finsteres Geheimnis sicher? Wie geht er mit Mary Jane Watson oder J. Jonah Jameson um? Und was erwartet klassische Schurken wie den arglistigen Geier oder den skrupellosen Killer Massacre?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Spider-Man - Marvel Now! - Im Körper des Feindes
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der freundliche Netzschwinger aus der Nachbarschaft war gestern! Spider-Mans Erzfeind Dr. Octopus hat die Identität und das Leben von Peter Parker übernommen und ist nun der härteste und brutalste Spidey aller Zeiten! Ihm geht es vor allem um eines: Effizienz. Aber ist er deshalb automatisch der bessere Held? Ist sein finsteres Geheimnis sicher? Wie geht er mit Mary Jane Watson oder J. Jonah Jameson um? Und was erwartet klassische Schurken wie den arglistigen Geier oder den skrupellosen Killer Massacre?

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Lenovo V155-15 39.6 cm (15.6") Notebook AMD Ryz...
494,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Held der Geschäftswelt Lernen Sie das V155 38,1 cm (15") Notebook kennen und setzen Sie es als Leistungsmotor für Ihr Unternehmen ein. Sorgen Sie mit dem robusten AMD Prozessor und der Grafikkarte für mehr Produktivität und Effizienz, sichern Sie Ihre Daten durch professionelle Verschlüsselung und bieten Sie Ihren Mitarbeitern mit ergonomischen Leistungsmerkmalen Komfort – all dies verpackt in einem Gehäuse mit elegantem, klarem und professionellem Design. Die IT wird es Ihnen danken Die Produktivität, Sicherheit und Zuverlässigkeit des V155 Notebooks sind ein Geschenk an Ihre IT-Abteilung. Ihre Mitarbeiter werden von der AMD Leistung und den vielen Anschlüssen beeindruckt sein und sich nicht mehr so oft an die IT-Abteilung wenden. Und die IT-Mitarbeiter können sich entspannt auf die Daten- und Kennwortverschlüsselung sowie ...

Anbieter: Office-partner
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Gerechtigkeit als Voraussetzung für effizientes...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gerechtigkeit als Voraussetzung für effizientes Wirtschaften, Titelzusatz: Jahrbuch Normative und institutionelle Grundfragen der Ökonomik, Redaktion: Held, Martin // Kubon-Gilke, Gisela // Sturn, Richard, Verlag: Metropolis Verlag // Metropolis-Verlag fr ™konomie, Gesellschaft und Politik GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Effizienz // Gerechtigkeit // Nationalökonomie // Volkswirtschaft // Volkswirtschaftslehre // Volkswirt // Wirtschaftspolitik // Medientheorie // Medienwissenschaft // politische Ökonomie, Rubrik: Volkswirtschaft, Seiten: 361, Gewicht: 478 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
HELD MÖBEL Küchenzeile mit E-Geräten »Brindisi«...
1.520,99 € *
ggf. zzgl. Versand

HELD MÖBEL: ProduktdetailsGesamtbreite: 210 cmTüranschlag: rechts / linksFrontmaterial: MDFFrontstruktur: hochglänzendKorpusmaterial: SpanplatteGriffe: GriffleisteSockelhöhe: 11 cmSockel verstellbar: NeinSet bestehend aus: 1 x Wandregal, 1 x Hängeschrank, 1 x Herdumbauschrank, 1 x Backofen, 1 x Spüle, 1 x Spülenschrank, 1 x Unterschrank, 1 x Arbeitsplatte, 1 x Dunstabzugshaube, 1 x HerdSetdetailsHängeschrankMaße (B/T/H): 100/34/57 cmAnzahl Türen: 2 Stk.AuszugsschrankMaße (B/T/H): 50/82/60 cmMaterial: MDF, SpanplatteSpülenschrankMaße (B/T/H): 100/60/82 cmSpülenmaße: 86/43,5/14 cmSpüle: EdelstahlspüleAnzahl Türen: 2 Stk.HerdumbauschrankMaße (B/T/H): 60/60/82 cmFachmaß Herd (B/T/H): 59,5/55/59,5 cmRegalMaße (B/T/H): 50/18/115 cmAnzahl Einlegeböden: 3ArbeitsplatteMaße (L/B/H): 210/60/3 cmMaterial: HolzwerkstoffHerdHersteller/Marke: PKMTyp: BIC3 I-GK-IX-2 HEnergieeffizienzklasse: ASkala Energieeffizienzklasse: Skala A+++ bis DEnergieverbrauch pro Jahr (konventioneller Zyklus): 0,74 kWhBackofenvolumen: 70 lZusatzinformationen: Spannung/ Frequenz: 220-240V - 50HzKochfeldHersteller/Marke: PKMArt: Glaskeramik-KochfeldDurchmesser Kochfeld 2x 18 cmDurchmesser Kochfeld 2x 14 cmGesamt-Anschlusswert: 6,6 kWDunstabzugshaubeHersteller/Marke: PKMTyp: 9039XArt: Kopffrei Glashaube mit RandabsaugungEnergieeffizienzklasse: BMaterial: Glas, lakiertMaße (B/T/H): 78-108/59,6/31,3 cmFluiddynamische Effizienz: C (von A höchste fluiddynamische Effizienz bis G geringste fluiddynamische Effizienz)Beleuchtungseffizienz: A (von A höchste Beleuchtungseffizienz bis G geringste Beleuchtungseffizienz)Fettabscheidegrad: F (von A höchster Fettabscheidegrad bis G geringster Fettabscheidegrad)Geräuschpegel: 66 dB(A) L-waEnergieverbrauch pro Jahr: 44 kWhmax. Lüfterleistung: 326 m³/hSkala Energieeffizienzklasse: Skala A+ bis FHinweiseLieferhinweise: Lieferung ohne Dekoration und Armatur. Maße sind ca. Angaben. Selbstmontage mit Aufbauanleitung. 

Anbieter: Neckermann
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
HELD MÖBEL Küchenzeile mit E-Geräten »Xanten«, ...
1.999,99 € *
ggf. zzgl. Versand

HELD MÖBEL: ProduktdetailsGesamtbreite: 300 cmTüranschlag: rechts / linksArbeitsplattenmaterial: Spanplatte melaminbeschichtetFrontmaterial: MDFKorpusmaterial: melaminbeschichtete SpanplatteSockelhöhe: 11 cmSockel verstellbar: Neinhöhenverstellbare Füße: JaSetdetails3 HängeschränkeArt: Dunsthängeschrank mit GewürzregalMaße (B/T/H): 60/57/34 cmAnzahl Einlegeböden: 2Türanschlag: wechselbarHängeschrankMaße (B/T/H): 60/34/57 cmAnzahl Einlegeböden: 1Türanschlag: wechselbarKochfeldunterschrankAuszugsinnenmaß (B/T/H): 50/39/25 cmMaße (B/T/H): 60/60/82 cmAuszugsschrankMaße (B/T/H): 60/60/82 cmMaterial: melaminbeschichtete SpanplatteGriffe: silberfarbenSpülenschrankMaße (B/T/H): 120/60/82 cmAnzahl Türen: 2 Stk.Spüle: EdelstahlspüleUmbauschrank für Ofen und KühlschrankMaße (B/T/H): 60/60/200 cmEinbau-Fachmaß Kühlschrank (B/T/H): 56/55/88 cmEinbau-Fachmaß Ofen (B/T/H): 56/55/59 cmMit Arbeitsplatte: NeinAnzahl Türen: 2 Stk.KühlschrankSkala Energieeffizienzklasse: Skala A+++ bis DKlimaklasse: N-STHersteller/Marke: PKMTyp: KS120.4A+EBEinbauart: SchlepptürEnergieeffizienzklasse: A+Energieverbrauch pro Jahr: 179 kWhGesamtvolumen brutto: 122 lKühlfachvolumen netto: 105 lGefrierfachvolumen netto: 15 lLuftschallemission: 41 dB(A) re 1 pWKochfeldRahmen: EdelstahlAnzahl Kochfelder: 4Hersteller/Marke: PKMTyp: EB-C4Art: Ceranfeld mit EdelstahlrahmenDunstabzugshaubeEnergieverbrauch pro Jahr: 75 kWhSkala Energieeffizienzklasse: Skala A+ bis FHersteller/Marke: PKMTyp: UBH6002-2HArt: UnterbauhaubeEnergieeffizienzklasse: DMaterial: EdelstahlMaße (B/T/H): 17/60/28-43 cmFluiddynamische Effizienz: D (von A höchste fluiddynamische Effizienz bis G geringste fluiddynamische Effizienz)Beleuchtungseffizienz: G (von A höchste Beleuchtungseffizienz bis G geringste Beleuchtungseffizienz)Fettabscheidegrad: E (von A höchster Fettabscheidegrad bis G geringster Fettabscheidegrad)Geräuschpegel: 63 dB(A) L-waBackofenMaße (B/T/H): 59/59/55 cmHersteller/Marke: PKMTyp: F7-2Energieeffizienzklasse: AEnergieverbrauch pro Jahr (konventioneller Zyklus): 0,86 kWhEnergieverbrauch pro Jahr (Umluft oder Heißluft): 0,78 kWhInstallationshinweis: E-Anschluss nur durch Elektrofachkraft.

Anbieter: Neckermann
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
HELD MÖBEL Küchenzeile mit E-Geräten »Xanten«, ...
1.999,99 € *
ggf. zzgl. Versand

HELD MÖBEL: ProduktdetailsGesamtbreite: 300 cmTüranschlag: rechts / linksArbeitsplattenmaterial: Spanplatte melaminbeschichtetFrontmaterial: MDFKorpusmaterial: melaminbeschichtete SpanplatteSockelhöhe: 11 cmSockel verstellbar: Neinhöhenverstellbare Füße: JaSetdetails3 HängeschränkeArt: Dunsthängeschrank mit GewürzregalMaße (B/T/H): 60/57/34 cmAnzahl Einlegeböden: 2Türanschlag: wechselbarHängeschrankMaße (B/T/H): 60/34/57 cmAnzahl Einlegeböden: 1Türanschlag: wechselbarKochfeldunterschrankAuszugsinnenmaß (B/T/H): 50/39/25 cmMaße (B/T/H): 60/60/82 cmAuszugsschrankMaße (B/T/H): 60/60/82 cmMaterial: melaminbeschichtete SpanplatteGriffe: silberfarbenSpülenschrankMaße (B/T/H): 120/60/82 cmAnzahl Türen: 2 Stk.Spüle: EdelstahlspüleUmbauschrank für Ofen und KühlschrankMaße (B/T/H): 60/60/200 cmEinbau-Fachmaß Kühlschrank (B/T/H): 56/55/88 cmEinbau-Fachmaß Ofen (B/T/H): 56/55/59 cmMit Arbeitsplatte: NeinAnzahl Türen: 2 Stk.KühlschrankSkala Energieeffizienzklasse: Skala A+++ bis DKlimaklasse: N-STHersteller/Marke: PKMTyp: KS120.4A+EBEinbauart: SchlepptürEnergieeffizienzklasse: A+Energieverbrauch pro Jahr: 179 kWhGesamtvolumen brutto: 122 lKühlfachvolumen netto: 105 lGefrierfachvolumen netto: 15 lLuftschallemission: 41 dB(A) re 1 pWKochfeldRahmen: EdelstahlAnzahl Kochfelder: 4Hersteller/Marke: PKMTyp: EB-C4Art: Ceranfeld mit EdelstahlrahmenDunstabzugshaubeEnergieverbrauch pro Jahr: 75 kWhSkala Energieeffizienzklasse: Skala A+ bis FHersteller/Marke: PKMTyp: UBH6002-2HArt: UnterbauhaubeEnergieeffizienzklasse: DMaterial: EdelstahlMaße (B/T/H): 17/60/28-43 cmFluiddynamische Effizienz: D (von A höchste fluiddynamische Effizienz bis G geringste fluiddynamische Effizienz)Beleuchtungseffizienz: G (von A höchste Beleuchtungseffizienz bis G geringste Beleuchtungseffizienz)Fettabscheidegrad: E (von A höchster Fettabscheidegrad bis G geringster Fettabscheidegrad)Geräuschpegel: 63 dB(A) L-waBackofenMaße (B/T/H): 59/59/55 cmHersteller/Marke: PKMTyp: F7-2Energieeffizienzklasse: AEnergieverbrauch pro Jahr (konventioneller Zyklus): 0,86 kWhEnergieverbrauch pro Jahr (Umluft oder Heißluft): 0,78 kWhInstallationshinweis: E-Anschluss nur durch Elektrofachkraft.

Anbieter: Neckermann
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot