Angebote zu "Organisationen" (348 Treffer)

Kategorien

Shops

Effizienz in Organisationen
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit beschreibt beispielhaft die Effizienz in heutigen Organisationen. Hierbei bedient sich der Autor der Simulation zur Darstellung von Prozessoptimierungen. Dabei verfolgt die Arbeit nicht die Umsetzung von Prozessmanagementkonzepten in die Praxis, sondern gilt vielmehr als Leitfaden zur Struktur des Prozessgedankens und einer ersten Analyse für konkrete Ansätze zur Umsetzung einer veränderten Organisationsform in einer pharmazeutischen Unternehmung. Mit Hilfe der Simulation werden positive Ansätze zur Reorganisation mit höherer Effizienz offen gelegt und an einem Praxisbeispiel verdeutlicht. Nicht zuletzt wird auf die Aktualität des Themas auch im 21. Jahrhundert verwiesen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Grabatin, Günther: Effizienz von Organisationen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.1981, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Effizienz von Organisationen, Auflage: Reprint 2019, Autor: Grabatin, Günther, Redaktion: Staehle, Wolfgang H., Verlag: De Gruyter // de Gruyter, Walter, GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 364, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 700 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Grabatin, Günther: Effizienz von Organisationen
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.1981, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Effizienz von Organisationen, Auflage: Reprint 2019, Autor: Grabatin, Günther, Redaktion: Staehle, Wolfgang H., Verlag: De Gruyter // de Gruyter, Walter, GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 364, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 700 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Effizienz- und Effektivitätsunterschiede zwisch...
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Public und Non-Profit Management - Corporate Governance und Ethik), Sprache: Deutsch, Abstract: Was bedeutet Effizienz und Effektivität im Hinblick auf Organisationen, die einen unterschiedlichen Ownership-Status aufweisen und wie machen sich diese Effizienz- und Effektivitätsunterschiede im Outcome dieser Organisationen bemerkbar? Diesen Fragen wird in dieser Bachelorarbeit nachgegangen. Es wird aufgezeigt, inwiefern zwischen Organisationen mit verschiedenem Ownership-Status Effizienz- und Effektivitätsunterschiede vorliegen und wie diese mit den Zielvorstellungen der Organisationen zusammenhängen.Um den Begriff des Ownership-Status konkret werden zu lassen, wird zuerst das 3-Sektoren-Modell erläutert. Das 3-Sektoren-Modell reduziert den Begriff auf einen Vergleich zwischen klassischen, gewinnorientierten Organisationen - sogenannten Forprofit-Organisationen (FPOs) - dem öffentlichen Sektor und nicht-gewinnorientierten Organisationen - sogenannten Nonprofit-Organisationen (NPOs). In Kapitel drei wird Effizienz und Effektivität voneinander abgegrenzt. Dabei werden beide Begriffe definiert und auf die Ungenauigkeiten in der Literatur eingegangen. Im vierten Kapitel wird der Zusammenhang zwischen Input, Process, Output und Outcome aufgezeigt. Verschiedensten Messschwierigkeiten, die sich bei der Outcome-Messung sowohl hinsichtlich der Effizienz, wie auch der Effektivität im Nonprofit-Sektor ergeben, werden im fünften Kapitel dargestellt. Im sechsten Kapitel werden verschiedene Outcomebetrachtungen angestrengt. Die Branche der Entwicklungshilfe, als klassische Domäne von Nonprofit-Akteuren, eignet sich, um Effektivitätskriterien zu betrachten. Im siebten Kapitel werden Theorien, die Effizienz- und Effektivitätsunterschiede zwischen verschiedenen Ownership-Status erklären, aufgeführt. Kapitel acht zeigt den Zielkonflikt, zwischen Effizienz und Effektivität, auf, in dem sich NPOs bewegen. Die gängige Annahme, dass NPOs stets effektiv und klassische FPOs stets effizient handeln, wird in verschiedenen Zusammenhängen im Verlaufe dieser Bachelorarbeit aufgegriffen. Abschließend folgt ein Fazit mit einem Forschungsausblick.Die Forschungsfrage wird folglich in zwei Dimensionen behandelt. Die eine Dimension bezieht sich auf eine Gegenüberstellung verschiedener Ownership-Status, die auf einen ähnlichen Outcome fokussiert sind. Die andere Dimension erklärt, warum verschiedene Ownership-Status auf unterschiedlichen Outcome abzielen und zeigt inhärente Effizienz- und Effektivitätsunterschiede anhand von Theorien auf.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Effizienz- und Effektivitätsunterschiede zwisch...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Public und Non-Profit Management - Corporate Governance und Ethik), Sprache: Deutsch, Abstract: Was bedeutet Effizienz und Effektivität im Hinblick auf Organisationen, die einen unterschiedlichen Ownership-Status aufweisen und wie machen sich diese Effizienz- und Effektivitätsunterschiede im Outcome dieser Organisationen bemerkbar? Diesen Fragen wird in dieser Bachelorarbeit nachgegangen. Es wird aufgezeigt, inwiefern zwischen Organisationen mit verschiedenem Ownership-Status Effizienz- und Effektivitätsunterschiede vorliegen und wie diese mit den Zielvorstellungen der Organisationen zusammenhängen.Um den Begriff des Ownership-Status konkret werden zu lassen, wird zuerst das 3-Sektoren-Modell erläutert. Das 3-Sektoren-Modell reduziert den Begriff auf einen Vergleich zwischen klassischen, gewinnorientierten Organisationen - sogenannten Forprofit-Organisationen (FPOs) - dem öffentlichen Sektor und nicht-gewinnorientierten Organisationen - sogenannten Nonprofit-Organisationen (NPOs). In Kapitel drei wird Effizienz und Effektivität voneinander abgegrenzt. Dabei werden beide Begriffe definiert und auf die Ungenauigkeiten in der Literatur eingegangen. Im vierten Kapitel wird der Zusammenhang zwischen Input, Process, Output und Outcome aufgezeigt. Verschiedensten Messschwierigkeiten, die sich bei der Outcome-Messung sowohl hinsichtlich der Effizienz, wie auch der Effektivität im Nonprofit-Sektor ergeben, werden im fünften Kapitel dargestellt. Im sechsten Kapitel werden verschiedene Outcomebetrachtungen angestrengt. Die Branche der Entwicklungshilfe, als klassische Domäne von Nonprofit-Akteuren, eignet sich, um Effektivitätskriterien zu betrachten. Im siebten Kapitel werden Theorien, die Effizienz- und Effektivitätsunterschiede zwischen verschiedenen Ownership-Status erklären, aufgeführt. Kapitel acht zeigt den Zielkonflikt, zwischen Effizienz und Effektivität, auf, in dem sich NPOs bewegen. Die gängige Annahme, dass NPOs stets effektiv und klassische FPOs stets effizient handeln, wird in verschiedenen Zusammenhängen im Verlaufe dieser Bachelorarbeit aufgegriffen. Abschließend folgt ein Fazit mit einem Forschungsausblick.Die Forschungsfrage wird folglich in zwei Dimensionen behandelt. Die eine Dimension bezieht sich auf eine Gegenüberstellung verschiedener Ownership-Status, die auf einen ähnlichen Outcome fokussiert sind. Die andere Dimension erklärt, warum verschiedene Ownership-Status auf unterschiedlichen Outcome abzielen und zeigt inhärente Effizienz- und Effektivitätsunterschiede anhand von Theorien auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Komplexität und Dynamik als Einflussgrössen der...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Organisationen werden zunehmend mit höherer Komplexität und Dynamik konfrontiert. Die empirische Untersuchung zeigt auf, mit welchen Handhabungsformen Organisationen die sowohl aus Umwelt und Unternehmen resultierende Komplexität und Dynamik bewältigen. Zusätzlich wird analysiert, inwieweit eine differenzierte Personalstruktur als auch Weiterbildungsaktivitäten als Problemlösungsmethoden zur ökonomischen und personalen Effizienz beitragen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Komplexität und Dynamik als Einflussgrössen der...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Organisationen werden zunehmend mit höherer Komplexität und Dynamik konfrontiert. Die empirische Untersuchung zeigt auf, mit welchen Handhabungsformen Organisationen die sowohl aus Umwelt und Unternehmen resultierende Komplexität und Dynamik bewältigen. Zusätzlich wird analysiert, inwieweit eine differenzierte Personalstruktur als auch Weiterbildungsaktivitäten als Problemlösungsmethoden zur ökonomischen und personalen Effizienz beitragen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Swantusch, Marco: Effizienz in Organisationen
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Effizienz in Organisationen, Titelzusatz: Einsatz der Simulation zur Prozessoptimierung als Vorstufe zum Übergang von Funktions- zu Prozessorientierung, Autor: Swantusch, Marco, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 112, Informationen: Paperback, Gewicht: 181 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
DEA-Effizienz
74,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas Kleine führt unterschiedliche Effizienzkonzepte der Entscheidungs- und Produktionstheorie ein und entwickelt einen allgemeinen DEA-Ansatz zur Beurteilung der Effizienz bzw. Ineffizienz von Organisationen. Der Begriff der Effizienz ist in der Betriebswirtschaftslehre von zentraler Bedeutung, und die Messung der Effizienz ist ein entscheidender Faktor. Einen Ansatz der Effizienzmessung stellt die Data Envelopment Analysis (DEA) dar.Andreas Kleine führt zunächst unterschiedliche Effizienzkonzepte der Entscheidungs- und Produktionstheorie ein. Auf dieser Grundlage entwickelt er einen allgemeinen DEA-Ansatz zur Beurteilung der Effizienz bzw. Ineffizienz von Organisationen und stellt zahlreiche bekannte und neue Varianten der DEA vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot