Angebote zu "Village" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Wohnwand Toronto Anderson Pinie weiß mit Nussba...
Highlight
599,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Details: Wohnwand Toronto GE1171-04 Front/Korpus Anderson Pinie Struktur weiß Dekor Absetzungen Nussbaum Satin Dekor Gesamt B/H/T ca.: 340/210/52 cm bestehend aus: 2 x Vitrine/Hochschrank jeweils B/H/T ca.: 80/210/42 cm 1 Glastür mit Rahmen 3 Ablageböden 3 Vitrinenfächer und ein geschlossenes Fach 1 Holztür 1 Ablageboden / 2 geschlossene Fächer Türen links oder rechts zu befestigen Beleuchtung bitte dazu bestellen TV-Unterteil B/H/T ca.: 160/60/52 cm 2 Türen 2 offene Gerätefächer mit Kabeldurchlass 1 Einlegeboden Wandboard B/H/T ca.: 140/21/21 cm Wandpaneel mit Regalboden verdeckte Wandbefestigung 2 farbig Beleuchtung dazu bestellen: LED Beleuchtungsset 1 Beleuchtung Vitrinenschränke 2 x 3er Set LED Unterbauspot, warm-weiß, je Set 4,32 W / 180 lm Sets mit Netzstecker/Trafo, Fußschalter und Zuleitungen den passenden Couchtisch Toronto in Nussbaum Satin finden Sie HIER den passenden Couchtisch Toronto in Anderson Pinie weiß finden Sie HIER Qualität: Front und Korpus Anderson Pinie weiß Dekor Touchwood: Mit seh- und fühlbarer Holzstruktur Absetzungen Nussbaum Satin Dekor Viele Vitrinenfächer für Dekorationen Viel geschlossener Stauraum Metallscharniere und Metallschienen kugelgelagert pflegeleicht, einfach feucht abwischen Bügelgriffe Metall Vintage Optik, mit sichtbaren Schweißnähten Vitrinenglas: Klarglas Min. 70% FSC®-zertifizierter Holzwerkstoff, aus nachhaltiger Forstwirtschaft Das Wohnprogramm Toronto bietet eine Vielzahl von Wohnmöbeln mit verschiedenen Stell -und Kombinationsmöglichkeiten Beleuchtung kann dazu bestellt werden Lieferumfang: Zerlegt/Selbstmontage, inkl. bebilderte Aufbauanleitung Montage- und Befestigungsmaterial Dekoration und Elektrogeräte nicht enthalten Energieeffizienz LED-Beleuchtung: Die Skala der Energieeffizienz reicht von E für geringste Effizienz bis A++ für höchste Auf dieser Skala hat die LED-Beleuchtung den Wert A bis A++ Ein Austausch der LED-Lampen in der Leuchte ist nicht möglich Hersteller Furnika Leuchten Art.-Nr.:1100-233-00 874/2012 EU

Anbieter: Guenstigeinrichte...
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
verDICHTen
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine nachhaltige Raumentwicklung gilt es angesichts der stetig wachsenden Bevölkerung, bestehende Siedlungsstrukturen zu verdichten. In der aktuellen Diskussion über Dichte liefert die Lowrise-Typologie einen wichtigen Beitrag: Mit ihren zwei- bis viergeschossigen Häusern und privaten Gärten bieten Lowriser einen ähnlich hohen Grad an Individualität wie Einfamilienhäuser, benötigen dafür aber lediglich einen Bruchteil der Landressourcen. Darüber hinaus bieten sie kollektiv genutzte Aussenflächen wie Strassen, Gassen und Plätze.60 ausgewählte Lowrise-Siedlungen werden hinsichtlich der Effizienz ihrer Ausnutzung, Belegungsdichte und Flächenverhältnisse untersucht. Im Vordergrund stehen neben den architektonischen Qualitäten auch das Verhältnis der Zahlenergebnisse in Bezug auf Grundrisstypologie, Wohnungsschlüssel, Siedlungsstruktur, Erschliessungslogik und hinsichtlich der Qualität von privaten und öffentlichen Aussenräumen.Das Buch ist gleichsam Nachschlagewerk für Interessierte und Planungsinstrument für Behörden, Bauherrschaften, Architektinnen und Architekten, die sich mit Fragen der Siedlungsplanung, Wohnqualität und Effizienz auseinandersetzen.Katalog der 60 untersuchten Siedlungen:Albertslund (DK), Balerna (CH), Bergåsa (FIN), Borneo Sporenburg (NL), Cité Manifeste (FR), Diagoon (NL), De Grote Hoven (NL), Fredensborg (DK), Het Funen (NL), Halen (CH), Hansaviertel (D), Kalver-straat (NL), Kasbah (NL), Kettwig-Essen (D), Kingo Houses (DK), Leonfeldnerstraße (A), Locust Street Townhouses (USA), Lorraine (CH), Ludwig-Windhorst-Straße (D), Marquess Road (UK), Mühleboden (CH), Nexus World (Japan), Park Hill Village (UK), Penn's Landing Square (USA), Pilotengasse (A), Wohnanlage Preston (UK), Prinsenpark (NL), Puchenau (A), In den Gartenhöfen (CH), Siedlung Ried (CH), Seldwyla (CH), Simmeringer Heide (A), Skönstavid (S), Tagliohäuser (CH), Tamariskengasse (A), Teichhofweg (A), Ullernaasen (N), Terrassenweg (CH), Thalmatt (CH), Tonttukallo (FIN), Traviatagasse (A), Tuscolano (IT), Ved Bellevue Bugt (DK), Waterhoeve (NL), Wiethestraße (A), Atzgersdorf (A)

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Badmöbel Set Cancun / Indy in Old Used Wood und...
Aktuell
399,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Details: Badkombination Cancun / Indy GE11255-01 Badmöbel Set 5-teilig Front Used Wood Dekor in Plankenoptik Korpus Matera grau Dekor Absetzungen Matera grau Dekor Gesamtmaß B/H/T ca.: 175/184/34 cm bei 15 cm Typenabstand bestehend aus: Hochschrank B/H/T ca.: 33/184/31 cm 2 Türen Türen links oder rechts zu befestigen 2 Einlegeböden / 4 geschlossene Fächer Einlegeböden höhenverstellbar 1 offenes Fach Spiegel B/H/T ca.: 72/57/20 cm 2 Ablageböden rechts 1 breiter Ablageboden unten LED Spiegellampe bitte dazu bestellen Waschbeckenunterschrank B/H/T ca.: 72/56/34 cm 2 Türen 1 geschlossenes Fach Ausschnitt für Ablauf Hängeschrank B/H/T ca.: 33/79/23 cm 1 Tür Tür links oder rechts zu befestigen 1 Einlegeboden / 2 geschlossene Fächer Einlegeboden höhenverstellbar Unterschrank / Kommode B/H/T ca.: 36/81/31 cm 1 Tür Tür links oder rechts zu befestigen 1 Einlegeboden / 2 geschlossene Fächer Einlegeboden höhenverstellbar LED Spiegellampe dazu bestellen: Chrom Aufsatzbeleuchtung Spiegellampe ca. 300 mm 4,5 Watt / 355,00 Lumen, Licht kalt-weiß IP44, Spritzwassergeschützt Direktanschluss an den Hausstrom An / Aus über Zimmerlichtschalter Qualität: Natürlicher Charme im Vintage-Look Front in trendigem Old Used Wood Design mit Plankenoptik Touchwood: Mit seh- und fühlbarer Holzstruktur Korpus und Absetzungen in Matera grau Dekor Türen links oder rechts öffnend, dadurch auch spiegelverkehrt oder einzeln stellbar Einlegeböden höhenverstellbar Griffe altsilberfarben matt Hängeschränke mit Einhängeleisten und 3D Hängebeschläge Metallscharniere Pflegeleicht durch glatte Oberflächen, einfach feucht abwischen viel Stauraum bei wenig Platzbedarf min. 70% FSC®-zertifizierter Holzwerkstoff, aus nachhaltiger Forstwirtschaft LED Spiegellampe bitte dazu bestellen Lieferumfang: Telefonische Terminabsprache Ihre Möbel werden Ihnen bis in das gewünschte Zimmer getragen Zerlegt/Selbstmontage, inkl. bebilderte Aufbauanleitung Montage- und Befestigungsmaterial Dekoration, Waschbecken und Armaturen sind nicht enthalten Abgebildete Beleuchtung ist nicht im Set enthalten Energieeffizienz optionale LED-Beleuchtung: Die Skala der Energieeffizienz reicht von E für geringste Effizienz bis A++ für höchste Effizienz Auf dieser Skala hat die LED-Beleuchtung den Wert A bis A++ Ein Austausch der LED-Lampen in der Leuchte ist nicht möglich Hersteller Furnika Art.-Nummer 1100-228-00 gem. Verordnung EU 874/2012

Anbieter: Guenstigeinrichte...
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Verdichten
103,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Für eine nachhaltige Raumentwicklung gilt es angesichts der stetig wachsenden Bevölkerung, bestehende Siedlungsstrukturen zu verdichten. In der aktuellen Diskussion über Dichte liefert die Lowrise-Typologie einen wichtigen Beitrag: Mit ihren zwei- bis viergeschossigen Häusern und privaten Gärten bieten Lowriser einen ähnlich hohen Grad an Individualität wie Einfamilienhäuser, benötigen dafür aber lediglich einen Bruchteil der Landressourcen. Darüber hinaus bieten sie kollektiv genutzte Aussenflächen wie Strassen, Gassen und Plätze. 60 ausgewählte Lowrise-Siedlungen werden hinsichtlich der Effizienz ihrer Ausnutzung, Belegungsdichte und Flächenverhältnisse untersucht. Im Vordergrund stehen neben den architektonischen Qualitäten auch das Verhältnis der Zahlenergebnisse in Bezug auf Grundrisstypologie, Wohnungsschlüssel, Siedlungsstruktur, Erschliessungslogik und hinsichtlich der Qualität von privaten und öffentlichen Aussenräumen. Das Buch ist gleichsam Nachschlagewerk für Interessierte und Planungsinstrument für Behörden, Bauherrschaften, Architektinnen und Architekten, die sich mit Fragen der Siedlungsplanung, Wohnqualität und Effizienz auseinandersetzen. Katalog der 60 untersuchten Siedlungen: Albertslund (DK), Balerna (CH), Bergåsa (FIN), Borneo Sporenburg (NL), Cité Manifeste (FR), Diagoon (NL), De Grote Hoven (NL), Fredensborg (DK), Het Funen (NL), Halen (CH), Hansaviertel (D), Kalver-straat (NL), Kasbah (NL), Kettwig-Essen (D), Kingo Houses (DK), Leonfeldnerstrasse (A), Locust Street Townhouses (USA), Lorraine (CH), Ludwig-Windhorst-Strasse (D), Marquess Road (UK), Mühleboden (CH), Nexus World (Japan), Park Hill Village (UK), Penn‘s Landing Square (USA), Pilotengasse (A), Wohnanlage Preston (UK), Prinsenpark (NL), Puchenau (A), In den Gartenhöfen (CH), Siedlung Ried (CH), Seldwyla (CH), Simmeringer Heide (A), Skönstavid (S), Tagliohäuser (CH), Tamariskengasse (A), Teichhofweg (A), Ullernaasen (N), Terrassenweg (CH), Thalmatt (CH), Tonttukallo (FIN), Traviatagasse (A), Tuscolano (IT), Ved Bellevue Bugt (DK), Waterhoeve (NL), Wiethestrasse (A), Atzgersdorf (A)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Highboard Toronto in Anderson Pinie weiß mit Nu...
Beliebt
329,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Details: Highboard Toronto GE1171-02 Front/Korpus Anderson Pinie Struktur weiß Dekor Absetzung Nussbaum Satin Dekor B/H/T ca.: 154/146/42 cm 2 Türen Pinie weiß 1 Tür Nussbaum Satin mit Glaseinfassung mittig Tür links oder rechts öffnen zu befestigen 2 Vitrinenfächer 4 offene Fächer 6 Fächer hinter den Türen Beleuchtung bitte dazu bestellen Beleuchtung dazu bestellen: LED Beleuchtungsset 1 Beleuchtung Highboard 3er Set LED Unterbauspot, warm-weiß, 4,32 W / 180 lm Set mit Netzstecker/Trafo, Fußschalter und Zuleitungen den passenden Esstisch Toronto in Anderson Pinie weiß finden Sie HIER Qualität: Front und Korpus Anderson Pinie weiß Dekor Touchwood: Mit seh- und fühlbarer Holzstruktur Absetzungen Nussbaum Satin Dekor Insgesamt 12 Stauraumfächer Metallscharniere und Metallschienen kugelgelagert pflegeleicht, einfach feucht abwischen Bügelgriffe Metall Vintage Optik, mit sichtbaren Schweißnähten Vitrinenglas: Klarglas Min. 70% FSC®-zertifizierter Holzwerkstoff, aus nachhaltiger Forstwirtschaft Das Wohnprogramm Toronto bietet eine Vielzahl von Wohnmöbeln mit verschiedenen Stell -und Kombinationsmöglichkeiten Beleuchtung kann dazu bestellt werden Lieferumfang: Zerlegt/Selbstmontage, inkl. bebilderte Aufbauanleitung Montage- und Befestigungsmaterial Dekoration und Elektrogeräte nicht enthalten Energieeffizienz LED-Beleuchtung: Die Skala der Energieeffizienz reicht von E für geringste Effizienz bis A++ für höchste Auf dieser Skala hat die LED-Beleuchtung den Wert A bis A++ Ein Austausch der LED-Lampen in der Leuchte ist nicht möglich Hersteller Furnika Leuchten Art.-Nr.:1100-233-00 874/2012 EU Produktbeschreibung für Highboard "Toronto", Pinie weiß und Nussbaum Satin, 154 x 146 cm Das moderne Highboard "Toronto" in Weiß bezaubert mit seiner Touchwood Oberfläche in Anderson Pinie, deren Struktur seh- und fühlbar ist. Hinter zwei halbhohen Türen in klassischem Weiß und einer breiten mittleren Tür verbergen sich sechs Fächer. Die untere Hälfte der mittleren Tür ist im warmen Nussbaum Satin Dekor gehalten. Auch die Oberseite des 154 x 146 cm (Breite x Höhe) großen Vitrinenschranks ist farblich im Nussbaum Dekor abgesetzt. Der obere Teil der mittleren Tür besteht aus Glas und gibt den Blick auf zwei Vitrinenfächer frei. Darin können Sie Ihr edles Geschirr dekorativ arrangieren. Oberhalb der zwei Seitentüren in Weiß befinden sich je zwei offene Fächer. Die Bügelgriffe bestehen aus Metall und sind im Vintage Look gestaltet. Mit einem LED Beleuchtungs-Set können Sie den Inhalt der Vitrine dekorativ ins Licht setzen. Das Beleuchtungs-Set muss separat bestellt werden. Anhand der mitgelieferten Montageanleitung bauen Sie das Highboard !Toronto" mit den Maßen 154 x 146 cm selbst auf. Das benötigte Montage- und Befestigungsmaterial wird mitgeliefert. Mit weiteren passenden Möbeln aus dem Wohnprogramm "Toronto" und dem Esszimmerprogramm "Toronto" richten Sie Ihr gesamtes Wohnzimmer und Esszimmer stilvoll ein.

Anbieter: Guenstigeinrichte...
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die pluralistische Religionstheologie nach John...
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem Buch 'Die Welt ist flach' beschreibt der renommierte Kolumnist der 'New York Times' und dreifache Pulitz-Preisträger Thomas Friedman die zentralen Faktoren der Globalisierung, deren Dynamik sowie deren Auswirkungen auf die global gewordene Gegenwart. Seiner Analyse zufolge haben der Zusammenbruch des Kommunismus, das Aufkommen von modernen Kommunikations- und Verkehrsmitteln sowie der Siegeszug der Informationstechnologien, insbesondere im Bereich des Computers und des Internets, zu einer Art 'Einebnung der Welt' und einer Verzahnung der wirtschaftlichen und kulturellen Austauschbeziehungen geführt. In diesem 'global village', in dem Daten und Kapitalströme in sekundenschnelle von einem Winkel der Erde in einen anderen verschickt werden können, dominieren die Regeln der wirtschaftlichen Effizienz und der technischen Innovation, während 'starre' nationale, kulturelle und religiöse Bindekräfte zunehmend an Bedeutung verlieren, sich überlappen oder komplementär wirken. All diese Entwicklungen schlagen sich auch zwangsläufig auf das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen nieder, die dazu genötigt werden, ihr eigenes Selbstverständnis und ihr Verhältnis mit- und zueinander aufgrund des direkten Kontakts mit dem Anderen neu zu bestimmen. Angesichts dieser Entwicklungen, die im Rahmen dieser Arbeit nur grob skizziert werden können, steht das Christentum vor der Herausforderung, in einen interreligiösen Dialog einzutreten, ohne seine eigenen Wurzeln aufzugeben bzw. eine Dialogform zu finden, die 'zwischen der eigenen Identität und einer dialogfähigen Offenheit' pendelt. Prima facie scheint das Konzept der pluralistischen Theologie der Religionen ein fruchtbarer Ansatz und Kompass zur 'Lösung' dieser Frage zu sein, das sich nahtlos in die pluralistische Postmoderne mit ihrem Hang zur Ästhetisierung des Denkens einweben lässt, weshalb es im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen soll. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, das Gedankenkonzept der pluralistischen Religionstheologie von John Hick - dem mit Paul F. Knitter wohl renommiertesten Vertreter dieser Denkrichtung - zu entfalten, kritisch zu prüfen und auf seine Anwendbarkeit bzw. Praxistauglichkeit im Hinblick auf ein friedliches und fruchtbares Zusammenleben der unterschiedlichen Religionen zu analysieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Verdichten
77,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Für eine nachhaltige Raumentwicklung gilt es angesichts der stetig wachsenden Bevölkerung, bestehende Siedlungsstrukturen zu verdichten. In der aktuellen Diskussion über Dichte liefert die Lowrise-Typologie einen wichtigen Beitrag: Mit ihren zwei- bis viergeschossigen Häusern und privaten Gärten bieten Lowriser einen ähnlich hohen Grad an Individualität wie Einfamilienhäuser, benötigen dafür aber lediglich einen Bruchteil der Landressourcen. Darüber hinaus bieten sie kollektiv genutzte Aussenflächen wie Strassen, Gassen und Plätze. 60 ausgewählte Lowrise-Siedlungen werden hinsichtlich der Effizienz ihrer Ausnutzung, Belegungsdichte und Flächenverhältnisse untersucht. Im Vordergrund stehen neben den architektonischen Qualitäten auch das Verhältnis der Zahlenergebnisse in Bezug auf Grundrisstypologie, Wohnungsschlüssel, Siedlungsstruktur, Erschliessungslogik und hinsichtlich der Qualität von privaten und öffentlichen Aussenräumen. Das Buch ist gleichsam Nachschlagewerk für Interessierte und Planungsinstrument für Behörden, Bauherrschaften, Architektinnen und Architekten, die sich mit Fragen der Siedlungsplanung, Wohnqualität und Effizienz auseinandersetzen. Katalog der 60 untersuchten Siedlungen: Albertslund (DK), Balerna (CH), Bergåsa (FIN), Borneo Sporenburg (NL), Cité Manifeste (FR), Diagoon (NL), De Grote Hoven (NL), Fredensborg (DK), Het Funen (NL), Halen (CH), Hansaviertel (D), Kalver-straat (NL), Kasbah (NL), Kettwig-Essen (D), Kingo Houses (DK), Leonfeldnerstraße (A), Locust Street Townhouses (USA), Lorraine (CH), Ludwig-Windhorst-Straße (D), Marquess Road (UK), Mühleboden (CH), Nexus World (Japan), Park Hill Village (UK), Penn‘s Landing Square (USA), Pilotengasse (A), Wohnanlage Preston (UK), Prinsenpark (NL), Puchenau (A), In den Gartenhöfen (CH), Siedlung Ried (CH), Seldwyla (CH), Simmeringer Heide (A), Skönstavid (S), Tagliohäuser (CH), Tamariskengasse (A), Teichhofweg (A), Ullernaasen (N), Terrassenweg (CH), Thalmatt (CH), Tonttukallo (FIN), Traviatagasse (A), Tuscolano (IT), Ved Bellevue Bugt (DK), Waterhoeve (NL), Wiethestraße (A), Atzgersdorf (A)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die pluralistische Religionstheologie nach John...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem Buch 'Die Welt ist flach' beschreibt der renommierte Kolumnist der 'New York Times' und dreifache Pulitz-Preisträger Thomas Friedman die zentralen Faktoren der Globalisierung, deren Dynamik sowie deren Auswirkungen auf die global gewordene Gegenwart. Seiner Analyse zufolge haben der Zusammenbruch des Kommunismus, das Aufkommen von modernen Kommunikations- und Verkehrsmitteln sowie der Siegeszug der Informationstechnologien, insbesondere im Bereich des Computers und des Internets, zu einer Art 'Einebnung der Welt' und einer Verzahnung der wirtschaftlichen und kulturellen Austauschbeziehungen geführt. In diesem 'global village', in dem Daten und Kapitalströme in sekundenschnelle von einem Winkel der Erde in einen anderen verschickt werden können, dominieren die Regeln der wirtschaftlichen Effizienz und der technischen Innovation, während 'starre' nationale, kulturelle und religiöse Bindekräfte zunehmend an Bedeutung verlieren, sich überlappen oder komplementär wirken. All diese Entwicklungen schlagen sich auch zwangsläufig auf das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen und Religionen nieder, die dazu genötigt werden, ihr eigenes Selbstverständnis und ihr Verhältnis mit- und zueinander aufgrund des direkten Kontakts mit dem Anderen neu zu bestimmen. Angesichts dieser Entwicklungen, die im Rahmen dieser Arbeit nur grob skizziert werden können, steht das Christentum vor der Herausforderung, in einen interreligiösen Dialog einzutreten, ohne seine eigenen Wurzeln aufzugeben bzw. eine Dialogform zu finden, die 'zwischen der eigenen Identität und einer dialogfähigen Offenheit' pendelt. Prima facie scheint das Konzept der pluralistischen Theologie der Religionen ein fruchtbarer Ansatz und Kompass zur 'Lösung' dieser Frage zu sein, das sich nahtlos in die pluralistische Postmoderne mit ihrem Hang zur Ästhetisierung des Denkens einweben lässt, weshalb es im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen soll. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, das Gedankenkonzept der pluralistischen Religionstheologie von John Hick - dem mit Paul F. Knitter wohl renommiertesten Vertreter dieser Denkrichtung - zu entfalten, kritisch zu prüfen und auf seine Anwendbarkeit bzw. Praxistauglichkeit im Hinblick auf ein friedliches und fruchtbares Zusammenleben der unterschiedlichen Religionen zu analysieren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot